Warum fahren immer mehr Frauen selbst Motorrad?

1 Antwort

Hallo, meine subjektive Wahrnehmung ist ganz anders ;-) Bis vor 10 / 15 Jahren fuhren viele Frauen selber und dann gab es einen Einbruch. Die Frauen, die selber fahren haben halt erkannt, dass es einfach viel mehr Spaß macht, eine Maschine zu steuern als "hinten drauf" rumzusitzen. Ich fahre seit 18 Jahren Motorrad und kann mir überhaupt nicht vorstellen, bei irgendjemanden mitzufahren. Gruß, Zimpine

Einer Freundin von uns wird immer Übel,wenn wir Bergstarssen Fahren ,was macht Ihr dagegen?

...zur Frage

KSR TR 125 zeigt -r9 an, Leistungsabfall und geht einfach aus während dem Fahren?

Am Anfang ist immer die Drehzahl kurz komplett auf 0 gegangen und ich konnte kein Gas geben. Jetzt geht es manchmal gar nicht mehr an und während dem Fahren einfach aus. Es zeigt meistens -r9 an, wozu ich aber nichts gefunden habe.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Suzuki AN 650 Burgen Schaltet nur noch bis zum 2.Gang ?

Bin wie immer gefahren, musste an einer Ampel halten. Beim weiter fahren schaltet sie nicht mehr in den höheren Gängen. Nur noch bis zum 2. Gang.

...zur Frage

Warum fahren manche auf einer Geraden immer Schlangenlinien?

Ist mir schon öfters aufgefallen, daß sich so manche in einer Geraden immer leicht nach links, dann nach rechts beugen und Schlangenlinien fahren. Was hat das für einen Zweck? Habe es auch ausprobiert, aber es auch gleich wieder gelassen. Wer macht das auch von euch und warum?

...zur Frage

Freunde überreden A1 Führerschein zu machen?

Hallo,

ich möchte meine Freunde dazu überreden auch den A1 Führerschein zu machen, damit ich nicht immer alleine fahren muss da es anders meiner Meinung nach mehr Spaß macht. Ein Freund von mir wollte auch zuerst ihn machen, aber nun findet er plötzlich, dass es sich nicht richtig lohnen würde. Also mit welchen Argumenten könnte ich ihn oder generell Freunde dazu überzeugen auch den Führerschein zu machen? Danke schonmal :D

...zur Frage

Angst vor Motorrad Fahren?

Hallo. Vorab: Ich habe meinen Motorrad Schein noch nicht bzw bin fast fertig und werde eine Beta rr 125lc fahren.

Nun zum Thema. Ich mache mir oft Gedanken, dass mir beim Motorrad fahren etwas schlimmes passieren könnte (Querschnittslähmung etc.). Denke dann oft daran, dass ich meinen Traum Beruf nicht mehr ausleben kann wegen eines Motorrad Unfalls. Sage mir auch jetzt schon, dass ich immer mit Schutzkleidung fahren werde und keine Riskanten Fahrten machen werde aber wie jeder weiß, Keine Schutzkleidung der Welt schützt vor allen Gefahren. Dazu ist mir auch bewusst, dass nicht ich den Unfall verursachen muss sondern andere Teilnehmer auch unaufmerksam seien könnten. Kennt jemand das Problem und kann mir helfen ?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?