Warum braucht man den klassischen Nierengurt heutzutage nicht mehr?

1 Antwort

Wer behauptet denn, dass man heutzutage keinen Nierengurt mehr braucht? Wäre mir neu. Aber es gibt heute bessere Lösungen als einen Nierengurt: Einen Rückenprotektor mit Nierengurt ;-) !!! Ciao, THLUE

der Nierengurt war früher sehr wichtig, damit keine Zugluft an die Nieren kommt. Da die heutigen modernen Textiljacken alle Wasser- und Winddicht sind, hat sich der Nierengurt für die meisten Fahrer/innen erledigt. Ich fahre nun immer ohne - aber mein Sozi will trotz winddichter Textiljacke nicht auf den Nierenwärmer verzichten.

Gebe THLUE recht. Wer sagt denn sowas ? Ich bin früher auch nur mit Gurt gefahren. Heutzutage fahre ich aber nur noch mit der Rückenprotektor-Nierengurt-Kombi. Ohne die geht es nicht mehr aus dem Haus.

race it ! yamracer

Hat der Nierengurt neben der Wärmefunktion nicht auch die Aufgabe, durch den Druck die Nieren durch auftretende Erschütterungen beim Fahren an Ort und Stelle zu stabilisieren? McDrive

jip, hat er. Je nach Mopped vibriert es da ganz schön!! Denk mal am Einzylinder an Twin an Boxer etc. Das rappelt! Fahre nie ohne Nierengurt.

0

Naja ich denke das mittlerweile auch sehr viele Motorradjacken einen integrierten Mierengurt haben!!!

Was möchtest Du wissen?