Warum bekommt Yamaha bei der SR400 heute nur knapp 24PS herausgeschüttelt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ne royal enfield hat ja auch nicht gerade viel ps. Ich denke das damit eher dem trend des downsizings gefolgt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tomtom41 04.10.2015, 18:23

Naja, mann kann's auch mit "downsizing" übertreiben - als ich jung und schön war hatte die SR500 ja immerhin noch 34PS - obwohl jemand auf die Idee gekommen war als Neuerung eine Trommelbremse in's Vorderrad zu basteln ;-)

1
tomtom41 06.10.2015, 18:04

Hab das gewählt, weil ich so das 1.Mal seit langem wahrgenommen hab, dass die da in Indien überhaupt noch Motorräder bauen - sehen ja von der optik sogar ganz ambitioniert aus...

0

Hallo tomtom

wird möglicherweise in Japan eine Klasse sein und sie für die alten Germanen nicht extra „dicker“ gemacht werden.

Ich persönlich könnte sie mir Luftgekühlt mit so 35 – 40 PS vorstellen. Ob aber das „Oh und Ah“ auch in Verkaufszahlen umgesetzt werden könnte, scheint mir eher nicht so, siehe Hondas Retro CB 1100. Wer hat die schon mal in Natura gesehen? Da wird in Asien eher ein Markt für sein.

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tomtom41 05.10.2015, 02:09

soweit ich weiss ist das Limit in Japan nur der Hubraum , also ->250 ->400 ->mehr als 400 ..

..und die CB1100ex ... ist doch ein Träumchen, 90PS für ne Nakte  dicke genug ... bisschen Speck auf den Rippen, da könnte Papa schon schwach werden. Aber die 24PS bei der SR400
?!

1
Jayjay12 26.09.2016, 15:58
@tomtom41

Bin mir noch nicht sicher, könnte mir anhand der überschaubaren Verkaufszahlen für die SR 400 vorstellen, dass die Japaner nachlegen. Die Yammi ist genau wie die XJR 1300 ein Opfer der Euro4-Norm, wie du weisst.

Was tun, wenn die Hoffnung auf ein Revival der einstigen SR 500 so sang- und klanglos bei uns wieder verschwindet? Entwicklungskosten wollen sich ja irgendwie rechnen, oder liege ich da kilometerweit daneben?

Man darf gespannt sein ;-)

0

Was möchtest Du wissen?