Warmfahren?

1 Antwort

Ist auch immer abhängig von der Umgebungstemperatur und dem Motorradmodell. Im Hochsommer hat das Öl meist bereits nach ca. 10km Betriebstemperatur, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt braucht so ein Öl ca. die doppelte Distanz.

Ab wann gilt ein Motorrad eigentlich als Oldtimer?

...zur Frage

Wenn man eine neue Kette hat, ab wieviel gefahrenen KM tritt denn eine Kettenlängung ein ?

Man kann die Kette ja nicht ewig spannen. Ab wann tritt denn die erste Kettenlängung bei einer neuen Kette ein ?

...zur Frage

Motorrad warmfahren - wie lange, welcher drehzahlbereich?

Hi, ich habe eine Yamaha Ybr125, der rote Bereich fängt bei 10000rpm an. In welchem drehzahlbereich darf ich mich beim warmfahren bewegen, und wie lange dauert es bis der Motor warm ist?

...zur Frage

Kymco Quannon warmfahren

Guten Tag liebe Ich fahre nun seit ca. 5 Monaten meine Quannon und hab ca. 3900 Kilometer gefahren. Was ich mich beider Quannon immer frage: Bei welcher Drehzahl fährt man sie eigentlich warm? Bei der YZF oder CBR kommt man nicht leicht in den roten Bereich, bei der Quannon leider schon sehr schnell. Also bei welcher Drehzahl warmfahren und bei welcher Drehzahl fährt man dann "schonend" weiter? Weil ich komm ziemlich schnell auf die 9-10 Tausend. Habe oft gehört, das macht dem Motor nicht viel, aber hab da bisschen bedenken, weil 10K sind ja schon das angezeigte Limit^^

Und ich hab da noch ein Anliegen, und zwar bin ich anfangs immer gefahren wie die gesenkte Sau, manchmal nicht richtig warmgefahren und dann später fast nur im roten Bereich, kann der Motor da schon viel Schaden bekommen haben? Ich fahre mittlerweile gemächlicher und schonender, will mein Moped ja noch 'ne Zeit behalten

Würde mich mal brennend interessieren. Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Ab wann ist ein Motorrad ein Oldtimer

Ab welchem Baujahr ist ein Motorrad ein Oldtimer, oder spielen da noch andere Facktoren eine Rolle? Welche Vorteile bieten einem dieser "Oldiestatus"?

...zur Frage

Ab wann ist ein Motorrad o. Moped ein Unfallfahrzeug?

Hi, Ab wann ist eigentlich ein Motorrad/Moped ein Unfallfahrzeug? Ist dies gesetzlich vorgeschrieben? Oder ist es auch schon ein Unfallfahrzeug wenn da ein Kratzer drann ist? Oder gar erst wenn der Rahmen verzogen ist?

Denn ich bin mal mit meinem Moped auf nasser Straße mit ca. 25km/h weggerutscht, sodass sich der Lenker verbogen hat, die Gabel gedreht hat (wie beim Fahrrad auch, also leicht zu beheben), der Blinker kaputt ist und ein paar Schrammen drann sind. Wenn ich es jetzt verkaufen möchte, muss ich es als Unfallfahrzeug inserieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?