Wann ist ein Motor richtig warm gefahren?

1 Antwort

schön warm ist der Motor, wenn sich bequem und ohne ruckeln schalten lässt. Das heißt das im hohen und niedrigen Drehzahlbereich die Gänge so schalten lassen, dass du es eigentlich nicht durch ein rucken merkst. Generell ist ein das Motorrad warm, wenn das Öl warm ist, also seine volle Wirkung als Schutzschicht enfalten kann. Das ist abhängig vom Viskositätsgrad des Öles und der Außentemperatur. Du solltest aber in der Warmfahrphase im niedrigen Drehzahlbereich bleiben...

Speedfight 3 AC hält kein Standgas

Hallo, ich habe mal wieder ein Problem mit meiner Speedfight 3 AC, 4 Monate alt und 1066KM gelaufen. Ist leider gedrosselt. Nun zu meiner Frage: Wenn sie kalt ist und ich sie anlasse geht sie sofort wieder aus, ich muss sie im stand durchdrehen lassen damit sie an bleibt. (Mach ich nicht gern weil sie kalt ist). Hab noch Garantie aber möchte gern wissen ob es am Choke liegen kann? Wenn sie warm ist hält sie das Standgas normal. Oder an der Drossel 2. Frage Mein roller raucht bei vollgas sehr stark aus dem pott( alles Original). Kann es sein dass er mit der Mofadrossel überhitzt ist? Bin schon zum 3 Mal in der Werkstatt. Schön langsam hab i korn bock mehr Hab bei Google nichts gefunden. Danke für Antworten. Hab diese Frage auch bei gutefrage.net gestellt aber leider keine Antwort bekommen.

...zur Frage

'14 Guzzi V7 stirbt während der Fahrt plötzlich

Mein Problem: seit gestern geht während der Fahrt etwa alle 10 Sekunden der Motor aus, dann leuchtet die Getriebewarnleuchte auf und schlussendlich geht die Zündung aus. Bevor das passiert, dreht sie ganz normal, alle Gänge lassen sich sauber durchschalten und sie klingt auch nicht anders! Kann mir nicht erklären, was das Problem ist. Hab's schon mit beiden Schlüsseln probiert, höherwertiges Benzin getankt; macht alles keinen Unterschied;!

Jemand Erfahrung damit oder weiß, was da los ist?

Liebe Grüße, Alex

...zur Frage

Öldruck OK???

Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden ob der Öldruck passt, unabhängig von der Warnleuchte?! Nach Umbau auf neue Kontrolleinheit wollte die Anzeige für den Öldruck erst garnicht... Erst nach Erdung über anderes Kabel, quasi nicht dem das eigentlich angeschlossen werden sollte, Leuchtet die Anzeige bei Zündung "an"... Geht jedoch nicht aus, wenn die Maschine gestartet wird. Ich glaube zu 99 Prozent mal wieder einen Fehler in der Verkabelung zu haben, würde trotzdem aber gerne einen evtl. zu geringen Öldruck ausschließen bevor ich noch den Motor ruiniere. Ich gehe doch richtig davon aus, dass dauerhaft Strom zum Kontrolllämpchen läuft, das andere Kabel die Erdung ist. Bei passendem Öldruck dann die Stromverbindung zur Kontrollleuchte gekappt wird und die rote Birne aus geht... Wie gesagt, über das Kabel ist Dauerhaft Strom vorhanden. Das zweite Kabel jedoch scheint keine Erdung zu haben. Zumindest leuchtet das Kontrolllämpchen nicht...

...zur Frage

F1 fehler Hayabusa K8

Hi, Ich habe eine Hayabusa K8 und habe sie wegen einem Unfallschaden auseinandergebaut und repariert. Jetzt ist sie bis auf den sitz und Verkleidung, sowie die Brems und Kupplungsleitungen wieder zusammen gebaut. Jedoch leuchtet die F1 Lampe auf und wenn ich den Motor starten will dreht er, jedoch kommt keine Zündung. Ich habe die Zündkerze rausgenommen und versucht zu starten. Ergebnis kein Funke. Hat da jemand einen Rat woran das liegen kann?

Zusätzlich habe ich bemerkt das am Lenker also das Zündschloss, die 2 daran befestigte Schrauben unter 12V Spannng stehen. Ob da ein Zusammenhang besteht kann ich nicht ausschließen. Meine Vermutung ist, das dadurch die Elektronischewegfahrsperre in kraft tritt, und so die Zündung ausbleibt.

...zur Frage

Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2010er Derbi Gpr hat vorallem Probleme beim Kaltstart. Erst nach ca. 4-5mal, 5-10 sek Kurbeln kommt es zu einer Zündung. Geht sie kurz mal an geht die Drehzahl bis 3000rpm hoch fällt nach einigen Sek. so stark ab, dass sie wieder ausgeht. Nachdem sie ein bisschen Temperatur aufgenommen hat kann sie eine Drehzahl von ca. 2600rpm halten (sollten zwischen 1600+-50rpm sein laut Handbuch). Verstellt man die Leerlaufdrehzahl kann man sie für einige Zeit auf dem Sollwert stabilisieren. Startet man sie aber erneut geht sie entweder auf Grund zu niedriger Drehzahl aus oder läuft wieder auf zu hoher Drehzahl.

bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Ktm Duke 125 Kabelbruch?

Hallo, hab seid ein paar Tagen das Problem das der tacho bei meiner duke 125 bj 2011 spinnt. Erst hat er nur zwischendurch was angezeigt dann nur wenn der Lenker in der rechten position gestellt wurde und nun gar nichts mehr. Jetzt zugleich wo der tacho nicht geht, gehen auch beide blinken vorne, die Hupe und das Licht nicht mehr. Außerdem fing es damit an das die Temperaturanzeige falsch angezeigt hat. Die war schon immer auf ganz heiß aber der motor war 50 grad warm. Temperatur fühler wurde getauscht.Außerdem wenn der killswitch auf unterbrechen steht kann man die Machine trozdem versuchen zu starten springt aber nicht an. Man kann ebenso die Machine nicht starten wenn ein Gang eingelegt ist aber trozdem die Kupplung gezogen hat! Bitte um Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?