Wann ist die beste Abfahrtszeit für einen Iron Butt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorschlafen kannst eh nicht.... also einfach losfahren. Trinkflasche anhängen und los geht´s. Nicht gleich Vollgas, wie auf der Rennstrecke - recht zügig angehen und sich steigern. Bei Tankstopps Dehnübungen, Auflockerungen. Wasser trinken!, immer einen Tank komplett leerfahren. 24h ist eine Herausforderung, aber machbar. Viel Spaß wünsch ich Dir. - Und wenn meinst, es geht nicht mehr - denkst an Mf-Net. - wir halten Dir die Daumen, daß alles klappt und Du gesund retour bist. lg hj

danke für Deine Bewertung. lg hj

0

Achte mehr darauf das du nirgens in den Stoßverkehr rein rasselst , für´n Rest ,

Gute Fahrt

Was möchtest Du wissen?