Wann ist die beste Abfahrtszeit für einen Iron Butt

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Vorschlafen kannst eh nicht.... also einfach losfahren. Trinkflasche anhängen und los geht´s. Nicht gleich Vollgas, wie auf der Rennstrecke - recht zügig angehen und sich steigern. Bei Tankstopps Dehnübungen, Auflockerungen. Wasser trinken!, immer einen Tank komplett leerfahren. 24h ist eine Herausforderung, aber machbar. Viel Spaß wünsch ich Dir. - Und wenn meinst, es geht nicht mehr - denkst an Mf-Net. - wir halten Dir die Daumen, daß alles klappt und Du gesund retour bist. lg hj

danke für Deine Bewertung. lg hj

0

Ich selbst habe die Erfahrung gemacht dass ich viel länger fit bin, wenn ich morgens losfahre. Nachts fahre ich dann auch weiter, und brauche dann im Morgengrauen etwa 1 Stunde Schlaf. Aber wenn du früh morgens losfährst, hast du die Strecke in den frühen Nachtstunden schon hinter dir. Von den 1600 km in 19 Stunden waren es bei mir etwa 700 km auf sehr schlechten Landstraßen. Der Rest war Autobahn. Ich bin um 5 Uhr losgefahren, und war um 0 Uhr am Ziel. Bisschen Stau inclusive.

Viel Spaß!

Hi, Dicker ;-). Wir haben vor, ca. 2/3 über die Autobahn zu fahren und 1/3 Landstraße. Ohne Autobahn geht's in Deutschland ja nicht. Wir kommen auf'n Kaffee vorbei, wenn's Recht ist :-) Ich geb vorher noch Bescheid.

0
@frschilling

Meine Tür steht euch offen. Und Kaffee ist auch immer genug da. :-)) Cool!

0
@badboybike

Ich vermute mal, das wird dann wohl eher auf dem Rückweg sein :-). Aber falls Du nichts gegen einen nächtlichen snack hast, klingeln wir an, sofern uns Deine Frau dann nicht erschlägt :-). Vielleicht dürfen wir ja wenigstens mal bei euch "Pipi machen" :-)))

0

Das hängt von Deinem persönlichen Schlafrhythmus ab.

Wenn Du eher ein "Nachtgespenst" bist, dann solltest Du morgens abfahren, damit die Nacht, die Du ohnehin liebst, am Ende liegt und sonst eher umgekehrt.

Lieber Frank, ich würde so früh wie möglich losfahren und durchfahren, so lange es dein Sprit und deine Blase es zulassen. Ich würde in der Helligkeit Km fressen. Wenn es dunkel wird und ihr müder, runter vom Bike, Kaffee, schmoken und vor allem BEWEGUNG. Traubenzucker, REd Bull, Schokolade und Bananen sind Energielieferanten. Immer schön im Gepäck dabei haben. Die brauchst du dann, wenn die Erschöpfung kommt. Auf der anderen Seite hast du einen Adrenalinkick, da du etwas machst, was du nie gemacht hast und diese Freude hält an und hält dich wach. Du schaffst das!Davon bin ich überzeugt. Liebe grüße Verena

Hmm, von Traubenzucker und Schokolade würde ich absehen. Denn die Blutzuckerschwankungen sind zu heftig. Nach dem Hoch kommt das Tief umso gewaltiger - und mit Unterzucker ist nicht zu spaßen.

0

Willst du die alleine fahren?Chapeau,aber das wäre nichts für mich.1600 km in 24 Stunden würde ich nie schaffen.Aber das war nicht die Frage.Wann bist Du am fitesten,also wann stehst Du morgens i.d.R. auf?Vorschlafen bringt nicht viel.Ich würde vielleicht gegen 5:00 Uhr losfahren.Für Dein Vorhaben alles Gute und eine Menge Sitzfleisch

VG Kerstin

Nein, ich werde nicht alleine fahren. Ich habe tatsächlich noch einen "Bekloppten" meines Stammtisches getroffen, der das mitmacht. Aber der war auch schon bei minus 25 Grad beim Elefantentreffen.

0
@frschilling

Ich hab die Strecke in 19 Stunden geschafft. Ohne Stress, habe etwa alle 70-150 km ein Päuschen gemacht, zum Trinken, Schiffen, Essen und Tanken. Ich tanke spätestens alle 150 km.

0

Ich habe gemerkt dass ich a) nicht vorschlafen kann und b) irgendwann nachts müde werde und dann länger brauche, als wäre ich tagsüber losgefahren. Aber ich denke, das muss jeder für sich herausfinden..

Achte mehr darauf das du nirgens in den Stoßverkehr rein rasselst , für´n Rest ,

Gute Fahrt

24 Stunden sind ja nun nicht so der Burner, das sollte man mal durchhalten. Ich würde einfach nach dem Frühstück losknattern und alles auf mich zukommen lassen. Vorschlafen kannst Du eh vergessen - das funktioniert nicht.

Hi! Allen von euch vielen Dank für die Antworten, für den Zuspruch und für's Daumen drücken. Wenn wir's hinter uns haben (egal wie), gebe ich mal ne Rückmeldung.

Was möchtest Du wissen?