Wäre die neue Triumph Thunderbird eine Alternative zur Harley?

2 Antworten

Für eingefleischte Harley-Fahrer, die den american way of life fühlen und (er)leben oder für Leute, die sich ihren Kindheitstreum erfüllen wollen, ist das bestimmt keine Alternative. Ich denke, das ist eher etwas für "Unentschlossene", die keine Alternative in den japanischen Marken zu finden glauben.

Also ich pers. finde das mehr als eine Alternative. Ich weis ehrlich gesagt nicht, was die Leute immer so an Harley finden. Ich habe FatBoy und Sportster 1200 ausprobiert und konnte beiden nicht wirklich viel abgewinnen. Triumph hingegen ist auch nicht so alltäglich, funktioniert super und sieht gut aus. Fahre am besten beide zur Probe und entscheide dann - ein Marken-Verblendeter scheinst Du ja (noch) nicht zu sein.

Guck mal auch hier ins Archiv (die Suche geht da nicht so gut), da findest Du lebensnahe Berichte zu H-D und Triumph: http://www.bma-magazin.de/

Suche für eine Triumph Sprint 900 Bj. 95 einen Auspuff? Finde im Net nix mit ABE!

Suche für eine Triumph Sprint 900 Bj. 95 einen Auspuff? Finde im Net nix mit ABE!

...zur Frage

Steigern Limitierungen den Wert eines Bikes?

Ich habe Bilder der neuen GSX-R 1000 25th Anniversary Edition gesehen, die es "nur" 1000 Mal geben wird. Die Farbwahl finde ich nicht gelungen und die Technik bleibt dieselbe. Was sagt ihr – Steigern solche Sondereditionen und Limitierungen den Wert eines solchen Bikes oder ziehen mehr Kundschaft an nur wegen der Limitierung? Bei der Triumph Daytona 675 SE könnte ich das noch verstehen, aber bei dieser Gix... Was sagt ihr?

...zur Frage

Triumph oder nicht?

Hallo und guten Morgen,

nach Jahren in denen ich von BMW über verschiedene Japaner und HD viele verschiedene Motorräder fahren durfte, überlege ich gerade ob ich mir eine Triumph Thunderbird zulegen soll. Die auserwählte ist Bj'09 und hat 30.000km auf dem Sattel. Leider habe ich null Erfahrungen mit Triumph und kenne auch niemanden der bereits Erfahrungen gesammelt hat. Vielleicht hat ja einer von euch hier einen Tipp für mich?

Danke im Voraus und viele Grüße.

...zur Frage

Harley 883 iron vs. Reisebike

hallo. fahre seit einigen jahren motorrad. hatte meist grosse enduros, wie lc4 640. die dinger haben immer spass gemacht. nun habe ich seit 2 jahren keinalltagsbike, nur eine 60 jahre alte nsu mit der ich gelegentlich fahre. nach langem hin und her bin ich nun am überlegen, ob ich mir im frühjahr eine neue kaufen soll. - mir geht das fahren einfach ab. ich wlll keine 1 zylinder enduro mehr, da die dinger zwar spass machen, aber auch echt anstrengend sind wenn man mal 200km oder mehr fährt.- es tut einem dann alles weh. supermoto ist ähnlich. nun meine überlegung: irgendwie würde mich die neue suzuki vstrom 650 x reizen.- gefällt mir und ist sicher toll zu fahren. da ich allerdings auch nach der optik gehe, ist mir auch die harley 883 iron ins auge gestochen. - bin kein raser, lebe aber in den alpen, also viele kurven und möchte nicht bei normaler fahrweise ständig am asphalt schleifen mit der harley. klar, sind völlig verschiedene teile, aber was für empfehlung könnt ihr geben und ist die 883 kurvenfähig und macht sie auch spass? wie siehts mit sitzkomfort aus, bin 186 gross?

...zur Frage

Wie gut ist die Bekleidung von Büse?

Habe den 2009 Katalog in der Hand und finde die Sachen zumindest optisch sehr gelungen, wie sieht es mit der Qualität aus.

...zur Frage

Ist das jetzt ein Trend die Garantiezeit zu verdoppeln?

Habe heute gelesen, daß Harley Davidson die Garantiezeit von 2 auf 4 Jahre verdoppelt. Ich finde das ist nichts neues, denn schon vor 2 Jahren habe ich meine Triumph Bonneville mit 2 + 2 Jahre Garantie gekauft. Ist das jetzt ein Trend der Hersteller oder zieht Harley Davidson nur nach? Welche Hersteller machen das auch noch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?