Von Deutschland nach Island?

4 Antworten

Also das abseits der Straße war eher gedacht als ein bisschen gröberer Untergrund als Asphalt ;) Also die Sv wirds auf jeden Fall als erstes Moped sein. Nur wegen einer Tour ne Enduro zu kaufen wäre mir en bisschen over the top :) Schön wäre wenn sich hier mal jemand melden würde der wirklich schonmal da war der mir sagen kann ob man da ohne Enduro eigtl garnich hin muss oder man eben mit der sv oder ähnlichem Gefährt schon gut was sehen kann :)

27

Klar, nur für einen Urlaub würde ich mir auch kein anderes Motorrad kaufen, du aber hast ja noch keine ;-) und hast so noch die Wahl. Willst du öfter solche "abseits der Straße-Touren" machen, solltest du vielleicht nochmal über deine Motorradwahl nachdenken, ist es eine eher einmalige Sache oder zumindest eine eher seltene Sache, dann musst halt die SV da "durchzirkeln" ;-)

"Gröberer Untergrund als Asphalt" wie gesagt: Feldwege sind mit der SV kein Problem, mit der Naked-Version noch viel weniger, auch gelgentliche Schotterstrecken nicht... ist aber halt - mal grundsätzlich betrachtet - nicht ihr eigentlicher "Einsatzzweck".

1

Zum Thema "Island": Nein, war ich noch nicht.

Zur SV.... was verstehst du unter "abseits der Straße"? Ich hatte die SV 650 S (Stummellenker, kleine Verkleidung) und Feldwege waren kein Problem. Das wäre mit der SV 650 N (also die Naked) sogar angenehmer/leichter da sie einen höheren Lenker hat. Willst du aber wirklich "Querfeldein" fahren, ist sie nicht die richtige Maschine dafür, dafür wäre eine Enduro die richtige Wahl.

Gruß

Servus

Ich war noch nicht dort, bin aber recht interessiert. Wenn ich mir die Pisten dort so ansehe, tut mir die SV schon jetzt leid. Spätestens beim ersten Schmelzwasser würde ich, als SV, streiken. Pferdl sind da Spitze. An meiner Dominator würde ich grobe Stollenreifen aufziehen und mein Geburtsdatum um 20 Jahre zurück... das geht halt leider nicht.

Schau doch, ob Du dort eine Enduro mieten kannst.

Grüßle

19

und mein Geburtsdatum um 20 Jahre zurück... das geht halt leider nicht.

nunja... das wärste ja noch älter als ohnehin schon.... ;-)

Das Geburtsdatum um 20 Jahre nach vorn, in Richtung später verlegen... aber wer weiß... dann hättest Du ja auch nicht so viel Wissen und Erfahrung wie jetzt ;-)

2
40
@BMWRolf

Wenn das... ach watt, ich hatte meine Zeit, wüste Abfahrten in den Alpen, Steigungen ohne Ende und das mit dem MTB oder Rennrad. Toll auch Sizilien, als nach einer Rechtskurve noch 30cm Fahrbahn vorhanden war, der Rest im Abgrund.

Wenn ich Hechlingen einigermaßen bewältige glangts auch

Grüßle an alle

2

Motorradtransport mit Anhänger

Halli Hallo, ich habe mich entschieden, eine KLX 250 von 2010 mit ~3500km zu kaufen. Leider steht das Fahrzeug über 200km von mir entfernt. Am liebsten würde ich es mit Hänger abholen, da ich den kleinen Motor nicht auf der Autobahn quälen möchte. Der Hänger würde mich 20€ am Tag kosten hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 750 kg und eine Nutzlast von 600 kg. Wenn ich das also richtig verstehe, wiegt der Hänger an die 150kg. Ich habe allerdings nur den "normalen" Führerschein der Klasse B. Das Zugfahrzeug sollte eine C-Klasse sein mit einem Gewicht von 1610kg. Darf ich den Hänger mit dem beladenen Motorrad (140kg) fahren, oder nicht? Des weiteren würde ich gerne wissen, wie ich die KLX richtig auf dem Hänger befestige und ob es bei der KLX250 von 2010 überhaupt möglich ist, den Lenker per Lenkersperre zu stabilisieren. Was ist beim Beladen, und bei der Fahrt, zu beachten? Ein Großzeil der Strecke ist sowieso Autobahn! Ich hoffe ihr könnt mir helfen, das habt ihr bisher auch immer ;-)

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Transport eines Motorrads

Hat jemand ahnung wie ich ein Motorrad am besten transportieren könnte? Es hat leider kein Kennzeichen daher kann ich es nicht auf der trasse fahren und ich würde mir gerne ein Motorrad zulegen und habe auch shcon eins gefunden. Ich weis nur noch nicht wie ich es nach Hause bringen soll!

Mein Dad hat gemeint das ich eine Spedition beauftragen sollte die das Motorrad mit nehmen könten. Würde das gehen?

Kennt jemand ne andere Lösung?

...zur Frage

Wie transportiert ihr euren Helm zu Freunden?

Hallo, ich habe ein paar Freunde, die auch einen eigenen Helm besitzen abemqnche haben eben keinen. Wenn ich sie jetzt mit dem motorrad (125er supermoto) abholen möchte, dann wiß ich nie, wie ich den Helm transportier soll. Wie macht ihr das?

...zur Frage

Motorradtransport Schweiz-Spanien

Wie kann ich am besten, und günstigsten mein Motorrad nach Spanien mitnehmen wenn ich keine Lust und Zeit habe 1500km Autobahn zu fahren? Was kostet so ein Spass? Der Autoreisezug fährt glaube ich nicht in der Schweiz, und von Lörrach gehts ja zuerst weit nach Norden was auch wieder Zeit und Geld kostet.

...zur Frage

Chrysler Voyager passend für Motorradtransport?

Da sowieso ein Winterauto nahen soll und es mit dem Sharan nichts wurde :) : Hat von euch schon jemand Erfahrungen mit dem Chrysler Voyager bezüglich Motorradtransport gemacht? Ich meine das neuere Modell ab 97 (glaube ich), also nicht diese Kasten, sondern die rundere Variante. Bekommt man überhaupt, wenn ja wie viele und wie einfach ein Motorrad rein, wenn die hinteren Sitze raus sind? Wie sieht das mit dieser komischen Kunststoffladekante aus? Danke euch!

...zur Frage

Motorradtransport auf dem Anhänger?

Hi,

Ein Kumpel und ich planen diesen Sommer eine Motorradtour in den Alpen. Da wir aus der Umgebung von Frankfurt kommen und es bis da unten eine ganz schöne Strecke auf der Autobahn wäre, haben wir beschlossen die Motorräder auf einen Anhänger zu laden und mit dem Auto hinzufahren, was ja auch aufgrund von möglichen Pannen/Unfällen sinnvoll ist.

Hier kommt meine Frage: Da ich noch nie ein Motorrad auf denn Anhänger transportiert habe, möchte ich wissen ob man sich dafür einen extra dafür ausgelegten Hänger mieten sollte oder ob es ein „normaler“ Hänger auch tut.

Einen normalen könnte ich mir von meinen Eltern leihen, aber ich möchte sicher sein dass sich nicht unterwegs auf der Autobahn eines der Motorräder verabschiedet.

Gibt es sonst noch wichtige Dinge die man beim Transport beachten sollte? Ich habe das wie gesagt noch nie gemacht und würde mich deshalb sehr über eure Erfahrungen freuen.

Danke für eure Antworten!

Gruß

Günther

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?