Visiere selbst bekleben (verdunkeln)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnt mir gut vorstellen,das es die Mühe garnicht wert ist.Mein Sohnemann unterhielt sich mit dem Chef der Firma die,die Scheiben seines Auto mit Folie tönten,über die Cockpit- scheibe seiner R-6.Nach seiner Ansicht,würde er Plexiglas und ähnliches Material nicht mit Folie bekleben.Witterung und temperaturunterschiede setzten der Folie dermaßen zu,das er sich vor Reklamationen wahrscheinlich kaum retten könnte.Nun er sagte jetzt nichts von einen Visier,weil ich aber von einen ( nur ) getönten Visier am Helm nicht viel halte ( die Gründe wurden dir ja schon geschrieben ) würd ich mir,einen Helm mit eingebauter Sonnenblende zulegen.Was soll das eigentlich,das man dich nicht mit Brille sehen soll,ich könnt bei meiner Haarpracht ruhig zwanzig Zähne aus der Mitte brechen,glaubst ich lasse im Biergarten deswegen meinen Helm auf. :-)) Gruß Fred.

Getönte Visiere finde ich mehr als nur bescheiden, seit ich bei meiner vorletzten Reise noch nachts unterwegs war, und mangels Licht mit offenem Visier fahren musste!! Dicke Augen am nächsten Tag waren garantiert, vor allem weil im Zielgebiet der Staub auf den Straßen Gang und Gäbe war.

Mittlerweile nehme ich eine Sonnenbrille in meiner Stärke - die ist übrigens um 90% abgedunkelt!! Vom Optiker! Und ist im Sommer wirklich 1A!

Mein neuester Helm hat allerdings eine herunterklappbare Sonnenblende... in Tunnels sehr empfehlenswert, aber sonst....... meine normale Brille passt nicht in den Helm......

Übrigens: die Versicherungen zahlen bei getönten Visieren im Falle eines Unfalls nicht so gerne.... sollte man beachten.....

kannst auch Scheinwerferfolie kaufen, am Scheinwerfer ist sie zwar illegal, aber für Helme brauchte man ja noch nie eine Betriebserlaubnis und selbst wenn es Ärger geben sollte, kann man ja an Ort und Stelle die Folie abziehen. Mir gefallt die Art von Folie gut weil diese ionisierte mit den Regenbogenfarben geil aussieht aber selbst die getönten Folien sind gut weil man halt noch relativ gut durchschauen kann.

32

Ob diese fragwürdige Auskunft dem TE nach 6 Jahren weiterhilft?

0

Visier passt nicht richtig?

Ich habe mir dann doch das neue Variomatic-Visier besorgt, scheinbar wusste hier niemand Rat (http://www.motorradfrage.net/frage/no-name-visiere). Leider musste ich gerade eben beim Auspacken feststellen, dass das Visier nicht richtig zu meinem Helm passt :-/ Die Scheibe ist zu dick, das Visier schließt also a) sehr schwer und b) nicht ganz bis zum Ende. Bei schnellerer Fahrt ist ein Luftzug unter dem Visier zu spüren, das zieht dann direkt zu den Augen. Mist. Kann mir jemand sagen, ob so was bei UVEX öfter passiert, oder ob dann wahrscheinlich was mit meinen Rastern nicht stimmt? Wie gesagt, Uvex Wing RS ..

...zur Frage

Sind die Pinlock Visiere kompatibel mit anderen Helmen von anderen Marken?

Kann ich zum Beispiel an einem Nolan Helm eine Shoei Pinlock Scheibe anbringen oder geht das nicht? Jemand schonmal Erfahrungen mit Visier und Pinlock von unterschiedlichen Herstellern gemacht?

...zur Frage

Funktioniert eine Sonnenbrille besser als ein getöntes Visier bei tiefstehender Herbstsonne?

Zur Zeit ist das Fahren gegen tiefstehende Herbstsonne manchmal ganz schön stressig und gefährlich. Ich denke darüber nach, ein getöntes Visier mit zu nehmen und das bei Bedarf zu montieren. Eine Sonnenbrille geht natürlich schneller. Oder spiegelt sich das dann ungünstig zwischen Brille und Visier?

...zur Frage

Visier gesucht?

Ich suche ein Visier mit diesen Haken, wie sie auf dem Bild zu sehen sind. Am besten in einer anderen Farbe.

Habe bei Ebay gesucht und keine passenden gefunden.

Der Helm ist ein Klapphelm der Firma Probiker.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?