Versys Gussfelgen durch Speichen ersetzen. Welche Räder oder Naben passen?

1 Antwort

Habe das selbe Vorhaben bei einer Yamaha TR1 vor. Du solltest als erstes eine Nabe suchen, die die selbe Aufnahmegröße für die Scheiben der BRemse hat, wie die Originalfelgen. Bei einigen Firmen in D bekommst Du die passenden Felgen zur Nabe. Diese speichen Dir auch die Nabe ein. Ich habe glücklicherweise Felgen von einer XS 650 und einer TX 750 gefunden, die das verbauen der selben Bremsanlage wie bei den Originalfelgen ermöglichen. Die Bremsanlage darf nicht schlechter sein, als bei den Originalfelgen. Probleme , die es zu bewältigen gilt, sind die Nabenbreite, die Lagerdurchmesser, der Tachoantrieb, und die Distanzstücke für das ausdistanzieren der Felgen, im Fahrwerk. Die passenden Achsen muß man sich meist selbst anfertigen lassen. Eine Firma die sich darauf spezialisiert hat ist: http://www.swc-maier.de/

Danke für die Antwort. Klar, die Naben sind der Kernpunkt. Und die sind nirgends zu finden, weil es die Versys erst kurz gibt und nicht viele den gleichen Wunsch auf Umrüstung hegen. Was Einspeichen angeht bringe ich meine Brocken zu Fahrzeugteile Menze in Hagen. Gruss Alex

0

Was möchtest Du wissen?