Versicherungstipp - Fahranfänger? SF Klasse und Vergleich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt viele Vergleichsseiten, bei denen du Motorradversicherungen vergleichen kannst. zB gibts 321versicherung.de (->unter KFZ-Vers.). Geht ganz unkompliziert und v.a. schnell. Viel Erfolg.. lg

Ich würde Dir immer empfehlen mit einem seriösen Vertreter vor Ort zu sprechen. Eine gute Beratung ist schon ein paar wenige € wert. Die Moppeds kosten heute nicht mehr "die Welt".

Zu Deiner Einstufung:

Du kannst das Mopped in Deinem PKW-Vertrag laufen lassen. Dann hast Du gleich Deinen maximal möglichen SFR. Du kannst aber auch einen zweiten Vertrag neu starten. Aufgrund deines Führerscheinalters sollte es die Möglichkeit geben wenigstens mit SF 1/2 anzufangen. Wenn bald wieder ein Auto kommt ist das die vernünftigste (!!) Variante. Mit einem Versicherungsbeginn vor dem 01.07. hast Du dann zum 01.01. im nächsten Jahr wenn der Vertrag durchläuft immerhin SF1.

Achte bei der Wahl Deines Versicherers auf die Höher-Rückstufung im Falle eines Unfalls. Es gibt da einige schwarze Schafe, die mit tollen Ersteinstufungen locken aber derbe zuschlagen wenn es knallt. Im Bereich der Teilkasko gibt es mittlerweile auch die Option den Anprall aller Wirbeltiere mitzuversichern. Das bieten nicht Alle... ich halte das aber für gut. Es gibt auch oft Anbindungsrabatte wenn man mehr als einen Vertrag bei einem Versicherer hat. Auch das solltest Du mit ins Gespräch einbringen. Daneben spielt es auch oft eine Rolle wie alt der Fahrer ist und wer alles mit dem Mopped fahren darf. Einzelfahrerrabatte sind da keine Seltenheit. Ebenso wird auch gerne nach den Jahresfahrleistungen gefragt und wo die Mopete steht. Wer wenig fährt und sein Mopped in der Garage abstellt kann auch sparen.

Versicherungen sind Verhandlungssache. Wenn die erste Versicherung auf Deine Konditionen nicht eingeht, sag denen ganz klar, dass Du zur nächsten gehst. Gibt ja genug Konkurrenz auf dem Markt. Und wenn Du Deinen Lappen nicht gestern erst gemacht hast, kommen die meisten Versicherungen einem auch entgegen. Schwierig ist das bei Onlineversicherungen / Direktversicherungen, da gibt es weniger Ermessensspielraum als in der Filiale um die Ecke.

Gruß Chucky

wieso läßt du dein motorrad nicht über die prozente von deinem pkw laufen????

Was möchtest Du wissen?