Verschleissen die Reifen von 2-Zylinder-Motorrädern besonders schnell?

1 Antwort

Kleiner Widerspruch! Die Leistungsabgabe eines Vierzylinders erfolgt durch vier kleine Zündungen, die sozusagen unspürbar vier kleine Schübe vorwärts auslösen. Der gleichstarke Twin, oder sogar Single bringt dieselbe Leistung in zwei oder nur einem Schub. Das ist ein größeres Kraftmoment und lässt den Reifen stärker schlupfen. Der Verschleiß ist höher. Ich wurde vor Jahren mal von einem verrückten Guzzifahrer überholt, in voller Schräglage hat er am Kabel gezogen, gegen das Sonnenlicht konnte auf der Straße dann jede einzelne Zündung in Form eines blass erkennbaren Drifts ablesen ;-))

Was möchtest Du wissen?