Verliert ein Reifen mit der Zeit an Grip?

1 Antwort

Wenn Du ihn nicht gleich auf die Karkasse abfährst, dann sollte der Reifen seinen Grip behalten. Da auch der Reifenquerschnitt jedoch sehr wichtig ist, ändert sich bei zunehmender Abnützung (die ja nie ganz gleichmässig ist) das Fahrverhalten stark. Bei neuen Reifen habe ich jedesmal das Gefühl, auf einem neuen Bike zu sitzen.

Ist ein Reifen mit schleichendem Luftverlust nicht zu retten?

Hatte vor einiger Zeit schon mal berichtet, dass mein Vorderreifen konstant Luft verliert (http://www.motorradfrage.net/frage/mein-vorderreifen-verliert-1-bar-innerhalb-von-3-wochen-ist-das-gefaehrlich). Konnte auch mit den Tipps keine undichte Stelle finden. Bevor ich jetzt den eigentlich guten Reifen wechsele, gibt es noch einen finalen Trick? Cen Reifen etwas in der Felge verschieben oder so? PS: Ja, es ist ein schlauchloser Reifen.

...zur Frage

Reifen für Supermoto?

Hi Leute suche griffige Reifen für ne Supermoto. Fahre eine Husqvarna 701 und bin jetzt mit den Conti Attack SM durch, waren nicht schlecht, aber ich lese immer wieder, dass diese schun alt sind und schon überholt... Nun frage ich mich was ich mir nun anschaffen sollte, fahre eig nur trockene und sehr kurvenreiche Strecken. Also viel Grip und Wendigkeit ist erwünscht.

...zur Frage

Haben alle Reifen eine Markierung, wo für das Wuchen die leichteste Stelle ist?

Habe eben in einer Antwort gelesen, dass ein Reifen an seiner leichtesten Stelle markiert wird, damit man weniger Wuchtgewicht braucht. Ist das bei allen Reifen so?

...zur Frage

Reifenprofile - vorne weniger als hinten?...

Guten Morgen zusammen,

ich habe heute etwas Seltsames an meinem Motorrad gesehen:

normalerweise würde ich annehmen, dass hinten der Verschleiß höher ist als vorne, damit müßte der Hinterreifen weniger Profil haben als der Vorderreifen. Bei mir ist es aber genau umgekehrt?...

Ich fahre eine CBF600SA, hat noch Originalbereifung (ca. 9tkm runter).

Danke im Voraus

Dmitri

...zur Frage

Wieso fängt sich ein Reifen nach einem Rutscher überhaupt wieder?

Hi zusammen, so ganz ist mir das wirklich nicht klar. Wenn eine Reifen rutscht, haben die Kräfte das "Übertragbare" überschritten. Warum kommt es dann dazu, dass die Kräfte wieder so gering werden, dass er sich wieder fängt? In einer Kurve wird doch durch das Rutschen die Schräglage noch größer und dadurch die max. übertragbare Kraft eher geringer. Den Normal-Fahrer klammere ich hier mal aus, da können ja nur Rennpiloten in der Kürze der Zeit das Richtige machen und sinnvoll eingreifen.

...zur Frage

Fahrt ihr mit steigendem Alter in ruhiger`?

Oder ist es bei euch eher umgekehrt, dass ihr immer flotter werdet, weil ihr einfach mehr Erfahrung etc. habt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?