Verkleidung dröhnt ZX9R

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche mal die Stelle, die das Dröhnen verursacht zu lokalisieren, indem du, wie Pfadfinder schon schrieb, die Hand überall mal auflegst und drückst. Im Normalfall ist es eine gelöste Halterung, oder das sich die Verkleidung an einem Motor- Auspuff oder Rahmenteil stösst, was dann das Dröhnen verursacht.

"Handauflegen", war das nicht nur spirituelle Heilerei? ;-))

0

zuviel motorenöl eingefüllt speed trible 1050

hallo, ich hab an meiner speed trible 1050 aus versehen ein halben liter motorenöl zuviel eingefüllt. und bin damit so 700 kilometer gefahren, drehzahl war nie höher als 6000 u min

ist natürlich wieder raus geholt worden.

muß ich mit spätfolgen rechnen, oder ist es bei diesem motortyp egal, ob zuviel öl mal drinne war?

vielen dank im vorraus

...zur Frage

Windschild Roller

Hallo! Habe bei meinen YAMAHA Roller Mayesty 400 im Helmbereich unartige Wind-und Pfeifgeräusche.Das Windschild wird zu nieder sein. Darf man das Windschild mit dem gleichen Werkstoff der Org.Scheibe erhöhen? Wer kennt sich mit kennt sich mit dem GIVI Schild 445 DT und AF445 aus? mfg

...zur Frage

Welche Farbe ist am einfachsten zu lackieren?

Hallo!

Ich habe heute meine Verkleidung mit Haft- und Füllfarbe eingesprüht und sieht ok aus. Nun soll morgen die Farbe drauf (per Spraydose). Eigentlich wollte ich schwarz-glanz haben (schwarz ist mir wichtig), aber mal die Frage an alle:

Welche Farbe ist bei sowas am einfachsten und welche am schwersten? Hat jemand Erfahrungen?

...zur Frage

Original Verkleidungsteile aus anderem Material

Guten Abend, ich habe mir vor einigen Wochen ein paar Teile für meine (im Moment beschädigte) Hornisse bestellt. Kotflügel vorne, Kotflügel hinten, Tachoabdeckung und eine winzige Seitenverkleidung. Die bestellten Teile sind aus Sichtcarbon und entsprechen von der Form 1:1 dem original. Es sind quasi die bereits montierten Teile nur eben aus Carbon. Ja ja, schön und gut. Nur ist die Frage hier, ob ich für die Teile ein Gutachten benötige. Der Hersteller warb in der Artikelbeschreibung mit dem Zusatz (TÜV zertifiziert). Ein Gutachten o.Ä war bei der Lieferung nicht dabei und ist auch nicht als Download auf der Herstellerseite vorhanden.

Müssen die Teile jetzt eingetragen werden oder kann ich sie einfach montieren? Ich möchte keinen Ärger mit der Rennleitung oder den Herren vom TÜV.

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?