Verhalten bei einem Unfall?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mir sowas noch einmal passiert und wir auf einer straße sind wo sonst niemand ist.

Ich sag's jetzt einfach mal ganz pragmatisch: wenn's dich erwischt hast du etwa 20 Minuten Zeit, bevor Schmerzen von Verletzungen wirklich einsetzen (solange wirkt das Adrenalin nach, der Natur bester Schmerzkiller), diese Zeit solltest du nutzen, um irgendwie auf dich aufmerksam zu machen, z.B. mit dem Handy Hilfe holen oder zurück auf die Strasse zu robben. Kannst auch versuchen, deinen Helm an eine Stelle zu werfen, wo man ihn besser sieht als dort wo du gerade liegst.

Die Geschichte mit dem Unfallort sichern kannst du abhaken, (wenn du verletzt bist !), das sollen andere machen, umgekehrt kannst du dich nämlich zusätzlich verletzen und spürst das wegen dem Adrenalin gar nicht.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fritzdacat
20.03.2017, 17:11

danke für die "hilfreichste Antwort" :)

0

Es ist schwer solch eine Situation im Vorfeld zu analisieren.Als erstes sollte man die Ruhe bewahren und über Handy die Notarzt und die Polizei verständigen.Anschließend erste Hilfe leisten.So wie das aussieht hattest du dich in einem Schockzustand befunden,wie du den überwinden kannst,kann ich dir leider nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?