Vergaser Reinigen!? Zucker im Vergaser

3 Antworten

Also den Zucker bekommst du sicher mit Warmwasser recht gut raus. Aber wenn das Ding echt schon so lange steht, kann ein Ultraschallbad nicht schaden. Auch wenn du selbst keins hast, hat bestimmt die nächste Werkstatt eins. Wenn du denen den ausgebauten Vergaser vorbeibringst, kostet das max. 30-40 Euro und wirst es je nach Zustand davor deutlich an Verbrauch und Durchzug merken!

Zucker im Vergaser! Ich dachte, dieser miese Trick wäre längst in Vergessenheit geraten. Zucker ist wasserlöslich. Ein warmes Wasserbad sollte den Vergaser reinigen. Vergiß aber nicht, die Zuckerrückstände auch aus dem Tank zu entfernen.

hond a bekommt kein sprit

hy hab gestern schon eimal ne fage wegen der cb250g gestellt. jetzt hab ich noch eine. hab gestern den elektrikfehler gefunden und habe jetzt einen schoen sauberen zuendfunken. der anlasser dreht super aber sie springt nicht an. ich also kerzen wieder raus und es ist keine spur von sprit zu finden. ich also vergaser ab - duesen nachgeschaut und dann ooh schreck. die cb hat einen cv schiebervergaser und bei dem einem vergaser ist oben das membran eingrissen, ich denke mal das deshalb kein unterdruck entsteht und der motor deshalb keinen sprit bekommt. was meint ihr lieg ich damit richtig oder habt ihr nen anderen tip . wenn ihr mir zustimmt habt ihr auch ne ahnung wo ich neue membrane herbekomme?hier in holland werden sie wie gold gehandelt danke euch fuer eure muehe

...zur Frage

Vergaser, Mischrohr, Dellorto?

Ich wollte mir einen größeren Vergaser für mein Motorrad besorgen. Ich hätte an Dellorto gedacht weil Mikuni-Vergaser auf meinem Modell kaum anpassbar sind. Ich habe vor die Teile (Vergaser, Zubehör) auf Scooter-Center zu bestellen. Ich hätte an einen von diesen gedacht:

Dellorto VHST 28: http://www.scooter-center.com/de/product/DEL3050R/Vergaser+DELLORTO+28mm+VHST+BS+2T+Racing+AW34mm+COD+9381?meta=DEL3050Rscd_ALL_des19835650662336Dellorto%202T771*16

Dellorto VHST 26

Link lässt sich nicht einfügen

Oder einen anderen.... macht mir bitte Vorschläge! Mein Motorrad ist eine Jawa 350 634 , also eine Zweitakter mit 350ccm und 26PS Die Jawa fährt mit Gemisch (1:30 bzw 1:33) Eine Powerjet, Ölanschluss sind nicht notwendig.

Also da brauche ich ein wenig Beratung!

Meine anderen Fragen: Ich hab ein paar mal "Mischrohr" gelesen... ist das eine Düse? Mir sind nur die Vergaserzerstäuberdüse, Hauptdüse und Standgasdüse bekannt. Mit einem sogenannten Mischrohr hatte ich noch nicht zu tun.

Welchen Luftfilter würdet ihr dafür empfehlen? Ich hätte an einen "kegeligen" K&N Filter gedacht.

Und dann hätte ich noch eine Frage zu den Dellorto Vergasern: Was bedeutet das VHST/PHBL/..... ?

...zur Frage

Piaggio springt nicht an?

Hallo, meine tph 50 ( Dellorto Vergaser will einfach nicht mehr anspringen. Kurz die Details. Vergaser mehrfach zerlegt und ausgeblasen , Düsen erneuert , Ansaugstutzen Benzinhahn und Schläuche erneuert. Schwimmernadelventil erneuert. Zündfunke ist da und die Schwimmerkammer voll Benzin. Aber die Kerze ist immer trocken. E-choke und Membrane sind noch original. Manchmal springt er kurz an, geht aber nach 20-30 sek. wieder aus. Vielleicht hat ja einer eine gute Idee. Die Rollenwerkstatt meine ich soll den Vergaser mal im Ultraschallbad reinigen lassen.

...zur Frage

Vergaser oder Einspritzanlage?

Vor einiger Zeit stellte man mir die Frage, die genau betrachtet gar nicht mal so dumm ist. Nicht nur "Laien" haben hier oft Erklärungsnot: Woran erkennt man, ob es sich um ein Motorrad mit einem Vergaser oder mit einer Einspritzanlage handelt? Kaum ein Fahrzeug ist optimal eingestellt (nicht nur Vergaser/Einspritzanlage). Daher klammere ich mal das Gasansprechen aus.

Vorausgesetzt natürlich, dass weder das Bedienungshandbuch vorhanden ist, man das Motorrad nicht kennt, oder die "Aggregate" auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind (Verkleidung, unter dem Tank). Gruß Bonny

...zur Frage

Honda cb 125K5 läuft nicht richtig!!

Moin,

Ich habe meine Honda CB125 K5 nach 10 Jahre Standzeit zum Leben erweckt.Ich habe den Vergaser zerlegt und komplett mit dem Ultraschallreinigungsgerät gereinigt. Sie spring auch ohne zumeckern an, DOCH

1.Beim Gas geben komme ich nicht über die 6.000 U/min marke!

2.Aus dem linken Vergaser kommt aus dem Überlauf Benzin raus!

Was ich dazu sagen muss, beim ausbauen habe ich festgestellt das die Schwimmer verbogen waren!Die habe ich jetzt soweit gerichtet, das der Schwimmer, wenn er im Oberen Endbereich ist,das Schwimmernadelventil komplett hochgedrückt ist.

Wäre schön wenn ihr mir weiterhelfen könntet!!!

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?