Verbogener Lenker Geradebiegen?

2 Antworten

Hi Rd250,

gleich vorab: Stelle doch bitte ein Bild vom jetzigen M-Lenker hier ein, dann kann man den Grad der Verbiegung besser beurteilen. Ein Vergleichsfoto vom Originallenker wäre bei der Gelegenheit auch nicht schlecht: Wie sollen wir sonst was beurteilen?

Falls der verbogene Lenker von nem versierten Karosserieschlosser fachmännisch wieder in die Originalfassung gebogen werden kann, wird er dir das schon sagen. Als Laie wird das nichts, soviel kann ich dir garantieren, Biker! Es gibt schon sehr versierte Schrauber...auch hier beim Mopedforum...z.B. Bonny2, die sich solche Arbeiten zutrauen. Aber da brauchst du das entsprechende Fachwissen und die Praxiserfahrung für Metalle und ihre Bearbeitung dazu. Ich würde mir das nie zutrauen, ehrlich. Gruss jj ;-)

Abgesehen davon, dass ein Lenker kein Vermögen kostet, würde ich aus Sicherheitsgründen tunlichst die Finger davon lassen einen Lenker wieder zurückzubiegen. Das gilt insbesondere für M-Lenker. Bei diesen Lenkern betrachte ich diese Prozedur geradezu als Spiel mit dem Leben.

Durch das Löten und Galvanisieren kann sich bei bestimmten Stahlsorten das Metallgefüge so verändern, dass es beim Biegen unsichtbare Risse im Gefüge bekommt. Der Lenker wird entweder spröde oder sehr weich. Finger weg von diesem Abenteuer.

Fat Bar Lenker, welche Vorteile?

Welche Vorteile haben eigentlich Fat Bar Lenker, die in der Mitte dicker sind als außen? Das Lenken muss doch gleich sein oder?

...zur Frage

Motor rasselt stark CBR 125r?

Moin, vor ca 3 Wochen hat mein Moped einfach angefangen stark zu rasseln und Leistung zu verlieren.. Steuerkettenspanner getauscht , Ventile die viel zu eng waren neu eingestellt. Immer noch nicht weg, ist jetzt mehr rattern als rasseln Ich hoffe mir kann jmd sagen zumindest in welche Richtung der Schaden geht, danke..

Im Video könnt ihr es noch Mal hören https://youtu.be/AIbhI9NhDls

...zur Frage

Wie lange halten Gummilager für Lenker etc.?

Bei einigen Motorrädern sind die Lenkung und noch öfter die Fußrasten etc. in Gummi gelagert. Weiß jemand wie lange dieses Gummi robust bleibt bis es durch die Witterung und UV-Strahlung etc. spröde wird?

...zur Frage

Unruhe im Lenker bei der Fahrt - was ist da los?

Ich habe seit ein paar Tagen ein leichtes Zucken im Lenker während der Fahrt? Kann es sein, dass beim aufziehen eines neues Vorderreifens ein Montagefehler aufgetreten ist?

...zur Frage

Lenker leicht verbogen?

Hey Freunde, ich hab folgendes Problem: ich hatte letztens einen Sturz im Regen wo meine Yamaha mit der rechten Seite über den Asphalt gerutscht ist. paar kleine Kratzer und kein blinker mehr... als ich dann nach hause gefahren bin kam es mir vor als wäre der lenker nicht gerade. es fühlt sich an als ob ich nach rechts lenke aber geradeausfahre bzw merke ich das meine linke hand weiter vorne ist als die rechte. die leute bei der werkstatt meinten er wäre gerade und er wäre vorher verbogen gewesen und jetzt gescheit und ich hätte mich halt an vorher gewöhnt. aber ich merke dass der lenker trotzdem nicht gerade ist. kann mir vielleicht jemand weiterhelfen???

...zur Frage

Warum bekommt man von Stummellenkern Handgelenkschmerzen?

Gewöhnt man sich mit der zeit daran oder wie ist das? Und welche teile könnte man wie trainieren um das zu verhindern wenn man auf stummel umsteigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?