Verbesserungsvorschlag

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

sonstige 44%
Halte ich für überflüssig 41%
Lebensdauer der Birnchen ist mir wichtiger als meine eigene 6%
Fände ich sinnvoll 6%

7 Antworten

sonstige

Solche Stroboskoblampen suche ich schon lange,habe bis her noch nicht das passende gefunden,entweder viel zu groß,oder die Blinkfrequenz taugte nichts,von der Helligkeit mal ganz zu schweigen.Unsere Rennleitung hat solche Teile an ihren Kisten verbaut,vieleicht sollte ich die mal fragen,denn sinnvoll sind die schon,auch wenn das für Otto Normalverbraucher verboten ist,wäre mir egal.

Wenn Du es riskieren willst kannst Du ja - bis Du was geeignetes gefunden hast - eine dieser LED-Stirnlampen für Jogger am Helm verwenden, die auch so eingeschaltet werden können, daß sie sehr hochfrequent weiß blinken. Oder eben mit Dauerlicht quasi als Tagfahrlicht. Beispiel: http://www.unterwegs.biz/petzl-tikka-486781.html

0

Erinnert an eine Fangfrage zur Wiederholung von Fahrschulprüfungen(Gebühren und Fahrschulumsatz). Bezogen auf das Einschalten des Abblendlichts, -um "selbst" besser zu sehen-

Sehe ich nun selbst besser wenn ich im Dunkeln die Taschenlampe einschalte?(man sieht besser weil nun eine Lichtquelle vorhanden ist)-ankreuzen

Oder sehe ich selbst besser bezüglich meiner eigenen Sehkraft(meine Sehkraft hat sich verbessert)-auch angekreuzt (rofl oder ioi) das haben Sie gemeint?

sonstige

Denke mal daran, wenn Dir ein Radfahrer entgegenkommt. Man ist abgelenkt. Kommen mehrere Radfahrer entgegen, glaube ich immer dass ich jetzt in eine fahrbare Diskothek fahre. Fahrräder haben kleine Lampen. Stell Dir das mal mit unseren großen Scheinwerfern vor. Wenn da einige blinkende Motorrädern mit zuckenden Fahrern entgegenkommen, einer vielleicht noch mit lauter Musik, wird man sicherlich high. Blinkende Kreise erinnern an Wahnvorstellungen. Viele Zweirädrige "Wohnmobile" fahren mit lauter Musik (finde ich nur peinlich). Die dann noch mit Diskobeleuchtung auszurüsten, ........ (verkneife ich mir lieber).

Eine große Gefahr sehe ich, dass die Entfernung und die Geschwindigkeit bei Interwall-Licht viel schlechter abzuschätzen sind, als bei konstantem Licht. Wenn mehrer Fahrzeuge mit größerem Abstand blinkend auf einem zu fahren, ist es unmöglich die Abstände richtig einzuschätzen. Besonders jetzt, bei Nieselregen und verschmutzten Frontscheiben der PKW´s. Nee, wäre viel zu gefährlich. Gruß Bonny

Vollkommen richtig. In Tanzania hab ich mal Autos gesehen, bei denen waren alle Scheinwerfer (und Standlichtbirnen) ausgefallen. Die fuhren Nachts nur mit Warnblinklicht. Die richtige Entfernung zu schätzen war unmöglich - weil wenn die Lampen wieder angingen, hatten die scheinbar einen Satz von 30m nach vorne gemacht.

0

Honda XL 185 zerstört Birnen?

Hallo! Die Honda XL 185 hat sich mein Nachbar als Wintermopped gekauft, zuerst war ich neidisch ob des Oldschool-Krads ;) Nun klagt er, dass das Teil alle drei Tage eine Abblendlichtbirne zerstört. Weiß jemand, wie man solche Elektrikprobleme ausmerzt? Kann man eine Sicherung vor die Birne legen oder Ähnliches?

...zur Frage

Honda Varadero XL 1100 Abblendlicht und Fernlicht funktionieren nicht mehr. ?

Nachdem ich meine Fernlicht-Zusatzscheinwerfer abgebaut habe, bin ich vermutlich mit zwei offenen Kabeln aneinander gekommen. Seitdem funktionieren das Abblendlicht und das Fernlicht nicht mehr. Blinker usw. ohne Probleme. Birnen und Sicherungen sind O.K. Wenn ich vor den Relais Strom abzweige und direkt an die Kabel zur Lampe gehe funktionieren beide tadellos. Habe zwei neue Relais rein, aber es tut sich trotzdem nichts. Weiß nicht ob das was damit zu tun hat aber die Relais haben die Bezeichnung RC-2208, 5 Y 21. Werkstatt hat mir jedoch RC-2208, 28 Y 1 und 5 XC 1 gegeben. Kenn mich in Sachen Elektrik nicht wirklich aus. Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte. Die Saison läuft.

...zur Frage

Non-LED Felgenbeleuchtung - Zulassungsfähig?

Wie wahrscheinlich ist es wohl das der TÜV so etwas zulässt, im Bereich der StVO? http://www.rhok.com.au/wheel%20lights.htm

Es handelt sich nicht um LED's als Lichtquelle...

Wäre ja eine Schande wenn man so etwas vorenthalten bekäme in Deutschland :)

Ach und falls gerade parat, würde ich mich auch gerne über den genauen Paragraphen bezüglich Fahrzeugbeleuchtung(nicht Lichtanlage), bzw Reflektionskörper o.Ä. freuen...

Danke vorab und

Die Linke zum Gruß

...zur Frage

Licht flackert beim Fahren

Ich fahre eine Honda CBR 125. Im Stand oder beim Ausrollen (also wenn ich kein Gas gebe bzw. kuppel) funktioniert die Beleuchtung einwandfrei, nur wenn ich Gas gebe (besonders im höheren Drehzahlbereich) fängt das Licht total an zu flackern. Wenn ich auf Fernlicht schalte, geht es wieder. Alle anderen Lichtern funktionieren und die Batterie ist voll. Weiß jemand, woran es liegen könnte?

...zur Frage

Rechter Blinker blinkt zu schnell

Hallo !

Mein Problem ist, dass mein vorderer rechter Blinker doppelt so schnell blinkt wie normal und dafür der hintere rechte gar nicht mehr. Am Anfang trat das Problem nur manchmal auf und hat sich nach kurzer Zeit auch wieder gefangen. Seit gestern allerdings (wenn ich rechts blinke) blinkt nur noch der vordere rechte doppelt so schnell. Ich hab jetzt nicht so den Plan von Elektronik, deshalb frage ich hier nach. Die Birne hinten rechs hab ich überprüft, sieht alles ganz in Ordnung aus.

Was kann ich da jetzt machen ?

Viele Grüße,

lled42

...zur Frage

Handzeichen "Dein Licht geht nicht"

Hallo Leute, ich bin letztens (mit dem Auto) auf der Autobahn bei Regen an einem Motorradfahrer vorbeigefahren und habe im Rückspiegel gesehen, dass der ohne Licht - könnte auch nur mit Standlicht gewesen sein - gefahren ist. Also hab ich mich zurückfallen lassen, mit meinem Licht gespielt, ihm Warnzeichen gegeben. Er ist dann zumindest an die Seite gefahren, aber ob er es wirklich verstanden hat weiß ich nicht.

Gibt es eigentlich ein unter Moppedfahren übliches Handzeichen dafür? Ich kenne nur eines für "Blinker", aber eben nicht für "Licht".

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?