Verändert eine Heckhöherlegung die Kettenspannung?

1 Antwort

Klar, verändert sich durchhang der Kette, sicher ist es abhängig von Schwingendrehpunkt und um wie viel höher das Heck kommt. Schwingen Schleifschutz und ein automatischer Kettenspanner (Götz oder zietech.de) sind sicher eine gute Investition. Um die Lebenserwartung von Schwinge und Kette zu erhöhen.

Sturzfreie Grüße

Kettendurchhang laut Bed.anleitung 45-55mm. FZ6 Fazer S2 BJ 2009?

Hi,

dies ist mein erster Beitrag auf dieser Plattform, daher bitte ich um Nachsicht für etwaige Formfehler.

Laut Bedienungsanleitung und Reparaturanleitung soll der Kettendurchhang meiner Fazer 45-55mm betragen. So gefühlsmäßig scheint mir das ein bißchen viel zu sein. Nach wiederholter Messung sind es 30mm an der straffsten Stelle. Das Motorrad war im September 2015 in der 20.000er Inspektion, da wurde die Kettenspannung überprüft und eingestellt. Seitdem bin ich ca. 5.000 km gefahren. Ehrlich gesagt habe ich mich um die Kettenspannung nie gekümmert, weil ich es a) nicht wusste und b) nicht kann. Heute kam ein Satz neuer Reifen drauf, und jetzt ist meine Frage, ob die Kettenspannung dabei automatisch gemacht wird oder ob ich das jetzt im Nachhinein noch beauftragen soll. Theoretisch weiß ich inzwischen, wie das geht, aber ich habe kein Werkzeug dafür. Ich habe auch einen Spezl gefragt, was er zu den 45-55mm Kettendurchhang meint, und der sagte auch, dass das ein bißchen viel sei und dass 30mm normal seien. Aber die von Yamaha schreiben doch keine Falschinformationen in die Bedanleitung. Dass die in der Werkstatt nicht jedes mal ins Handbuch schauen, versteht sich. Ich habe nur irgendwie das Gefühl, dass mir bei 50mm Kettendurchhang der Schleifschutz und die Schwinge durchgeschliffen werden.

LG

die Fazerin

...zur Frage

Instabilität des Hauptständers/Seitenständers durch Heckhöherlegung

Hallo ich habe in der Suchfunktion leider nichts gefunden. Kann es sein das mein Motorrad durch Einbau einer Heckhöherlegung (35mm) instabiler auf deim Ständer wird?

Ich bilde mir ein das sie nun viel leichter auf den Hauptständer zu ziehen ist, und auf dem Seitenständer entsprechend schräger "rüberkommt". Vielen Dank

...zur Frage

Muss die Heckhöherlegung eingetragen werden?

Ich möchte mein Heck höher legen lassen. Was muss ich dabei beachten, ist eine Eintragung nötig, muss ich irgendwelche Papiere bei mir tragen? Worauf sollte man beim Kauf und Einbau achten?

...zur Frage

Macht ihr die Original Aufkleber an Tank und Schwinge ab?

Meine die Aufkleber für die Bezinsorte, Warnaufkleber, Kettenspannung etc.

...zur Frage

Kettenspannung

Hallo Community,

habe heute eine DID Endloskette montiert. Soweit kein Problem, doch als ich die neue Kette über Ritzel und Kettenrad legte fragte ich mich, wieviel Spiel bzw Durchhang die Kette oben über der Schwinge benötigt. Habe mich entschieden die Kette oben recht stramm zu haben (als Anhaltspunkt: Ich kann im unbelasteten Zustand die Kette noch rund 1,5-2cm vom Kettenführungsgummi anheben) und unten 30-40mm unbelasteter Durchhang. Ist das soweit richtig? Auf einer kurzen Probefahrt ist mir ein "Surren" ab ca. 80 km/h aufgefallen, welches definitiv von der Kette stammt.

Schreibt einfach mal was zum Spiel der Kette oberhalb der Schwinge (wie weit könnt ihr die Kette dort nach anheben?) und was das Surren bedeuten könnte.

...zur Frage

Auf Hauptständer haben Vorder und Hinterrad Bodenkontakt??? Warum???

Hallo, Ich bin's wieder einmal. Meine PC 35 hat eine Heckhöherlegung eingebaut und trotzdem haben beide Räder Bodenkontakt wenn ich sie auf dem Hauptständer stelle.Stellte ich fest als ich die Kette einsprühen wollte und beim Reifenluftdruck kontrollieren war das ein kleiner Kraftakt die Ventile in Position zubringen. Weiß jemand warum?

Vielen Dank im Voraus und wie immer schöne Grüße aus Oberfranken Euer Steff66

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?