USA Zulassung mit Zoll-Kennzeichen

1 Antwort

Du mit deiner USA-Reise, könnt man glauben das du noch grün hinter den Ohren bist?

Geh mal zu deinen Versicherung, vielleicht haben die schon mal so ein Thema gehabt?

Oder versuch es mal mit einen Autoclub so wie ADAC, die könnten sich auch aus kennen oder dir dabei behilflich sein.

Wenn ich so eine Reise machen würde wie du, ganz einfach würde mir drüben eine Kaufen und am Ende der Reise einfach verkaufen und die Sache hat sich. Oder glaubst du das du einfach durch den TÜV kommst?

Das er die Sache nicht so einfach sieht, erkennt man schon an der Fragestellung, Er macht sich da schon richtig Gedanken drüber. Aber es gibt sicherlich einfachere Reiseplanungen, da muss er sich jetzt durchwurschteln.....

2
@user5432

Hallo Turboklaus du hast den Nagel auf den Kopf getroffen :-)

0

Gibt es eine vorgeschriebene Mindestbreite von Kennzeichen?

Mir wollte die "nette" Dame von der Zulassung erzählen ein Motorrad-Nummernschild müsse mindestens 25cm breit (Saisonkenzeichen 26cm) sein. Stimmt das?

...zur Frage

Kann jedes Motorrad als Basis für eine Gespann dienen?

oder gibt es bestimmte vorraussetzungen die erfüllt werden müssen?

...zur Frage

kfz zulassung mit vollmacht?

hallo. kann man eine andere person via vollmacht dazu berechtigen ein motorrad fuer mich zuzulassen? was benoetigt er dafuer? brief, schein, letzte hu-dokument, kennzeichen und die vollmacht? gruss

...zur Frage

HU ohne Kennzeichen - eine Lösung für Selbst-Hinfahrer?

Ein vorübergehend stillgelegtes Krad mit abgelaufener Plakette ohne Kennzeichen (Alt-Kennzeichen nicht mehr vorhanden) soll nach bestandener HU/AU zum Verkehr zugelassen werden. Da das Krad aber nicht dort zugelassen werden soll, wo es sich gerade befindet (sondern in einer Stadt 200km weit weg) habe ich mir folgende Lösung ausgedacht: Ich kann mir über die Online-Kennzeichenreservierung schon das zukünftige Kennzeichen aussuchen, es anfertigen lassen und anschrauben. Von der Versicherung besorge ich mir die nötige Deckung und fahre dann mit dem nicht-gestempelten (Blanko-) Kennzeichen am Krad nur zu HU/AU. Wenn die Prüfung erfolgreich war, schraube ich das Kennzeichen ab und fahre (mit dem Auto) zur Zulassungsstelle auswärts, melde es an und lasse die Kennzeichen entsprechend mit den Plaketten bekleben. Die Frage ist: Ist dies rechtlich zulässig oder habe ich Schwierigkeiten zu erwarten, falls mich die "Sitte" anhält?

...zur Frage

Ist ein Hersteller verpflichtet, eine bestimmte Zeit Ersatzteile für eine Modell anzubieten?

Oder kann ein Motorradhersteller ein Modell nach kurzer Zeit vom Markt nehmen und jede Ersatzteilversorgung einstellen?

...zur Frage

Anhänger Motorradtransport, Nummernschild, Zulassung, TÜV.

Hallo Leute,

wie funktioniert das, wenn man einen einen Auto-Anhänger zum Motorräder transportieren anschaffen / betreiben will? Braucht man da ein eigenes Nummernschild, TÜV und Zulassung? Kostet das Steuern und Versicherung? Kann man ein Kennzeichen/Zulassung erst besorgen und dann einfach einen Anhänger beim Händler kaufen, Kennzeichen montieren und gleich mitnehmen? Zusatzfrage: brauche ich in der Schweiz (wohne in D in Grenznähe) eigentlich eine extra Vignette oder reicht die vom Auto?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu saublöd, frage wirklich aus völliger Unwissenheit, Wohnwagen hatte ich bisher keinen, ein Haus habe ich auch noch keins gebaut, hatte also noch nie solche Transportprobleme ;-)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?