Unterschied Duplex und Trommelbremse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hehe, hab gerade ne Dikussion mit dem TÜV Mann gehabt, da ich beim Umbau eines Caferacers probeweise eine DuoDuplex-Bremse verbaut habe. Das ist eine Doppelte Duplexbremse, da laufen 2 Seilzüge vom Bremshebel jeweils links und rechts zu einzelnen Duplexbremstrommeln. Hier ist die Verzögerung natürlich ähnlich einer Scheibenbremse, wobei diese Bauart recht selten ist. Leider will der TÜV Mann mir die Trommelbremse anstatt der Scheibenbremsanlage nicht gestatten, trotz überragender Verzögerungswerten :-)

Servus, die Duplexbremse ist ebenfalls eine Trommelbremse, wobei der 2. Bremsbacken durch eine eigene Nocke angesteuert wird. Du siehst das aussenliegende Gestänge. Diese Bremsen sind üblicherweise sehr groß im Rad, und sehen meiner Meinung nach sehr bärig aus. Gruß, Reinhold.

Danke für die Erklärung!

0

Die "normale" Trommelbremse hat eine auflaufende und eine ablaufende Backe.

Die Duplexbremse hat zwei auflaufende Backen und dadurch eine bessere Bremsleistung

Siehe auch:http://de.wikipedia.org/wiki/Duplexbremse

Perfekte Antwort.

0

Merci für deine Antwort =)

0

Was möchtest Du wissen?