Unfallatlas?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist aber längst nicht jeder Unfall drin. Wir haben hier einen Unfallschwerpunkt, wo sich in den letzten Jahren mehrere tödliche Unfälle ereignet haben, die fehlen gänzlich.

35

Auch wenn du ganz reinzoomst? Dann tauchen irgendwann Punkte auf?

0
35
@mausekatz

Da passt wieder der Satz um Thema Statistik fälschen...

0
41
@geoka

Nicht unbedingt. Die Statistik erfasst lediglich das Jahr 2017.

0

Sobald nach Aufruf des Links die Umrisse der BRD "in blauer Farbe" sichtbar werden, kann man das Bild mit ca. 10 Doppelklicks (und etwas Geduld) immer mehr vergrößern, bis dann konkrete Straßenkarten gezeigt werden, die sich bei Erscheinen eines roten Punktes durch weitere Doppelklicks bis zu einem gestochen scharfen Satellitenfoto entwickeln.

Hinweis für Gaffer: Nein, es sind auf den Fotos weder die Gesichter der Verletzten/Toten noch die Anzahl der Rettungsfahrzeuge erkennbar! 

Woher ich das weiß:
Recherche

Traue keiner Statistik, die du nicht SELBST gefälscht hast ! (lach)

Verpöhnt unter Motorradfahrern?

Hallo!

Dies' sind im Prinzip zwei Fragen in einer. Die eine allgemein und die andere prezise. Ich habe leider im Netz nichts gefunden aber fändes es wahnsinnig interessant zu wissen, ob es etwas unter Motorrädern und Motorradfahrern gibt, dass allgemein als verpöhnt gilt... gibt es da gewisse Traditionen, die das Motorradfahren mit sich bringt? Oder darf wirklich jeder knallhart "machen, wie er will"?

Ich habe nämlich, wie in der letzten Frage schon gesagt, vor, mir eine Honda Rebel zu kaufen, die ja weitestgehend als Chopper gilt. Jedoch gefallen mir gleichzeitig Motorradhelme für Crossräder. Gilt das dann schon als verpöhnt? Werde ich dann von anderen Fahrern schief angeguckt? Oder kann ich mir wirklich meinen eigenen äußeren Stil zusammenstellen? (Siehe Beispielfoto)

Bin gespannt auf Eure Beiträge!

...zur Frage

Was kann passieren, wenn man mit zu geringer Ladespannung lädt? (2V statt 12V)?

Hallo,

ich hatte meine 12V Motorradbatterie (Bild anbei) über den Winter an diesem Ladegerät (Ladespannungen 2, 6, 12V möglich) bei 12V Ladespannung angeschlossen: https://goo.gl/LV8Aay

Das mache ich schon seit drei Jahren so und bisher gab es nie Probleme. Leider ist es mir dieses Jahr passiert, dass ich nach einem Umzug während des Winters wahrscheinlich beim erneuten Anstecken des Laders die Ladespannung aus Versehen auf 2V verstellt habe. Als ich letztens die Batterie einbauen wollte ging dann auch gar nix (nicht mal ein Klacken oder so). Hab die Batterie nun seit drei Tagen bei 12V Ladestrom wieder am Gerät und zumindest leuchtet die Ladelampe noch grün. Das Gerät lädt mit 0,3A/h weswegen das Laden wohl etwas dauern kann aber 3 Tage kommen mir doch ungewöhnlich vor. Daher meine Frage, ob ihr meint, dass die Batterie ggf. durch das Laden mit dem falschen Ladestrom kaputt gegangen sein könnte bzw. sich tiefenentladen hat? Sprich, was kann passieren, wenn man mit zu geringer Ladespannung lädt? Oder, falls sich die Batterie einfach nur entladen hat, ob das Gerät ggf. zu schwach ist, um die Batterie wieder zu laden (soll eigtl. eher zur Spannungserhaltung dienen aber laut Rezensionen laden viele ihre leeren Batterien damit auch wieder voll)? Selbst wenn sich die Batterie wieder laden lässt wäre es interessant zu wissen, ob sie trotzdem Schaden genommen haben könnte. Nicht, dass ich sie einbaue, denke sie funktioniert und wenn ich dann auswärts parke und dann wieder starten möchte, schmiert sie mir wieder ab...?

Vielen Dank!

...zur Frage

Welche SuperMoto ist das richtige für mich?

Hi zusammen, die zeit ist gekommen mir ein neues motorrad zuzulegen. ich habe meine ersten zwei jahre auf einer kleinen honda xl185s enduro mit 16 ps verbracht und mich in die welt des motorradschleichens eingelebt. jetzt würde ich mir gerne ein neues zulegen. ich habe am meisten spaß (vom aussehen, sound, feeling, etc. leider kann ich das nur aufgrnd von bildern und videos sagen) an supermotos. ich spüre es schon harmonieren... jetzt die frage: welches motorrad wäre das richtige für mich?

Ich brauche das motorrad vorallem um kurzstrecken zu fahren und ab und an malinner eifel die piste zu rocken. ich kenne mich nicht besonders mit motorrädern aus und deswegen brauche ich ein relativ pflegeleichtes modell. ich würde eins bevorzugen mit dem ich auch mal aus dem quark komme und richtig spaß in den kurven hab. was aber nicht fehlen darf ist der platz für einen mitfahrer (geht das überhaupt mit diesen spielzeugen?) ich bin leider ein ziemlich armer student und habe maximal 3500 euro zur verfügung aber das ist auch die absolute schmerzgrenze.

könnt ihr mir helfen? gibts ein motorrad was meine wünsche erfüllt? oder muss ich mich doch nach na cbf600 umgucken? beste grüße GrafNase

...zur Frage

Wo bekommt man gute und schöne Motorradkleidung für Frauen?

Hallo Leute, im Frühling plane ich die Anschaffung einer SV650. Eine Jacke hatte ich mir schon für den Führerschein zugelegt, jetzt suche ich noch eine gute Hose. Eventuell trotzdem auch noch eine neue Jacke ^^ Auf jeden Fall finde ich überall nur Motorradkleidung, insbesondere Hosen, die nach Schikleidung aussehen. Ich hätte gern eine Motorradjeans, die halbwegs schön anliegt, nicht zu tief geschnitten ist (wie ja leider die meisten), und am liebsten auch eine, wo man die Knieprotektoren von außen anbringen kann. Weiß jemand Rat? Für andere Vorschläge an schöner Kleidung bin ich auch offen ;)

Gut gefallen mir übrigens die Hosen von uglybros, beispielsweise die hier https://www.uglybrosusa.com/shop/twiggy-blue/ oder auch die Motorpool-G. Allerdings enthalten diese Hosen kein Kevlar und sind megateuer.

Danke für eure Antworten! :)

...zur Frage

Welche Protektorenjacke soll ich mir für den Sommer zulegen?

Hey,

Wie schon im Titel erwähnt such ich eine gute Protektorenjacke... habe schon 2-3 im Auge, weiß aber nicht ob die gut sind oder ob ich was besseres für das Geld bekomm...

Einmal wäre das die FOX TITAN SPORT (140-150€) oder die ONEAL UNDERDOG (120-130€)

Dann hab ich noch eine Frage unzwar: Zwickt das Netz wenn man kein Tshirt etc an hat? Denn dann würde ich evtl. die Protektorenjacke von Vanucci holen (170-180€)... da find ich leider keinen Namen, dafür aber 'nen Link:

https://www.louis.de/artikel/vanucci-protektorenjacke/208942?partner=onmacon-pla

Vielleicht kann mir auch jemand eine Gute empfehlen? Sollte allerdings nicht (allzu weit) über 200€ kosten.

EDIT: Ich fahre hauptsächlich SM auf der Straße!

Danke schonmal! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?