Kann die Gabel nach einem Unfall verbogen sein?

...komplette Frage anzeigen Die silberne gabel is links nach hinten gedrückt - (Unfall, Gabel)

5 Antworten

Selbstverständlich kann eine Gabel nach einem Unfall verbogen sein - muss aber nicht. Oft verdrehen sich die Standrohre in den Gabelklemmen.

Also - Maschine aufbocken, damit das Vorderrad frei beweglich wird, Gabelklemmen leicht lockern und dann muss einer den Lenker festhalten und ein Anderer dreht die Gabel wieder gerade.

Wenn das funktioniert hat - Klemmen wieder festziehen. Vorher würde ich aber ein etwa 50cm langes Lineal oder ein gerades rohr an die Gabel anlegen. Auf diese Weise kann man Verbiegungen leicht feststellen.

Auf diesem Bild ist es nicht zu erkennen, ob tatsächlich Teile verbogen sind oder sich nur Verschraubungen "verstellt" haben.

Sollten tatsächlich Gabelteile verbogen sein, würde ich den Rahmen vermessen lassen, um festzustellen, ob sich eine Reparatur noch lohnt.

Ja, kann sein.

Fahr in die Werkstatt, dort kriegen die schnell raus was defekt sein kann.

Die Frage ist für ein Internet-Portal nicht geeignet, du solltest eine Werkstatt aufsuchen.

Ist der Lenker gummigelagert? Wenn ja: Lenkerklemmung lösen, geraderichten, festschrauben, fertig. Wenn nicht: Mach ein vernünftiges Foto!

Was möchtest Du wissen?