Um wieviel den Luftdruck der Reifen bei Stilllegung im Winter erhöhen?

0 Antworten

Was passiert, wenn der Reifendruck zu hoch ist?

Habe keine Erklärung gefunden, die mich wirklich schlauer macht.

Ich fahre auf einer VS800 (Chopper) Reifen "Michelin Commander".

Der Luftdruck soll lt. Suzuki betragen:

Vorne Solo 2,00 und Sozius 2,25 Bar.

Hinten Solo 2,25 und Sozius 2,50 Bar betragen.

Michelin gibt nur eine Richtlinie vor: Vorne 2,3 und hinten 2,5 Bar.

Ich fahre bisher immer Solo: vorne 2,2 und hinten 2,4 Bar. Bisher fand ich den Druck am Besten (gegenüber weniger Druck), habe aber noch nie einen höheren Reifendruck gefahren, deshalb hier meine Frage.

Nun meine Frage: Was würde sich ändern gegenüber Schräglage und Fahrverhalten bei einem Druck von vorne 2,5 und hinten 2,8 Bar? Härtere Federung ist natürlich klar, Klammern wir aus. Kann sich das Fahrverhalten negativ verändern? Nehmen die Reifen Schäden? Verschleiß höher? Gruß Bonny

...zur Frage

Bringt es etwas weniger Luftdruck zu fahren um mehr Grip zu bekommen?

natürlich nicht ehreblich weniger, aber sagen wir mal 0,3-0,5 oder so?

...zur Frage

Sollte ich generell mit höherem Luftdruck fahren?

Hab da Gefühl ich bin bisher mit zu wenig Druck gefahren. Mein Bike wiegt im Fahrzustand ca. 260 kg und ich komme "fahrfertig" auch auf ca. 110kg. Macht 370 kg. Sollte ich da generell mit 2,9 bar hinten (180er) und 2,5 Bar vorne (120er) fahren oder wäre doch weniger Druck besser? (Reifen ist seit letztem Jahr der Michelin Pilot Road 2)

...zur Frage

Wieviel Luftdruck sollte man maximal auf einen Tourenreifen machen?

...zur Frage

Wie häufig muss ich meinen Reifendruck kontrollieren?

...zur Frage

Welchen Luftdruck fahrt ihr in Euren Reifen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?