TÜV -Mängelbericht. Fragen dazu siehe Text:

2 Antworten

Mit einem Mängelbericht darfst du meines Wissens nach noch 6 Wochen rumfahren, bei einem Auffahrunfall trifft dich dann eben eine Mitschuld am Unfall (wegen des defekten Bremslichts). Mit dem Spiel am Bremshebel kommt es darauf an, was im Mängelbericht steht, wenn nur das Spiel erwähnt wurde (und keine eventuell zu alte Bremsflüssigkeit) kannst du die Sache mit Entlüften sicher lösen. Glaube nicht, dass sie die Zähne beim Ritzel zählen, das Bike wird dadurch ja langsamer und nicht schneller.. würde es drauf ankommen lassen.

Im Mängelbericht steht nichts wegen der Bremsflüssigkeit. Er sagte es nur zu mir: Zu meiner eigenen Sicherheit, meinte er.

0

Das kommt davon, wenn man das ganze Dorf auf seinem Moped fahren lässt. Bei Deinen wenigen Kilometern die Du bisher gefahren bist, kann es nicht von Dir sein. Ich würde Dein Moped als "gemeinnütziges Objekt" anmelden und beim Bürgermeister eine Subvention beantragen. ;-) Gruß Bonny

Lach ! Lasse sonst keinem mit meinem Möp fahren. Ich glaube, daß es die erste Kette nach 20.000km ist, daher war sie auch fällig.

0

Was möchtest Du wissen?