Triumph Tiger 1050 Tourenmotorrad?

2 Antworten

Ein Freund fährt die, zu zweit, auch auf langen Strecken, er ist voll des Lobs für die Tiger. Es ist wohl eine echte Alternative zu BMWs....

Ja, der Tiger 1050 bietet auf verschiedenen Sitzbänken sowohl für Fahrer, als auch Beifahrer gute Tourensitzposition. Ausprobieren, welche Bank die für Euch die Optimale ist.

Topcase möglich, gefällt manchem nicht, weil recht weit hinten/oben und dadurch die Optik etwas leidet. Aber auf Reisen sinnvoll. Seitenkoffer für mehrtägige Touren empfehlenswert. Wenn noch nicht vorhanden, dann Empfehlung: QuickLock AluRack und Seitenträger von SW-MoTech, oder ähnliches Lock-It von Hepco & Becker. Diese sind nach der Tour abnehmbar (man fährt dann die "Stellage" nicht die ganze Zeit spazieren).

Der Motor ist über alle Zweifel erhaben. Durchzug von "unten" und Power satt auch für zwei Personen und Gepäck.

Vor einer Probefahrt warne ich Dich. Dann nimmst Du den 1050 Tiger ganz sicher!

(zwinker)

Was möchtest Du wissen?