Triumph Tiger 1050

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Boxerchamp! Du solltest das Teil unbedingt probefahren. Wenn Du's allerdings straff magst, brauchst Du ein anderes Federbein und andere Gabelfedern.

also ich habe auch gehört das es ein super bike sein soll! nen bekannter biker von mir hat sich das teil letztens zugelegt und aufm bikertreffen letzte woche habe ich auch (fast) nur gutes gehört. also auf ne probefahrt würde ich es auch ankommen lassen an deiner stelle..

Hallo boxerchamp,

ich kann dir von einer Probefahrt nur abraten. Man wird danach nämlich süchtig. Meine R100R Classic steht mittlerweile in der Garage neben der Tiger 1050 und wartet auf einen neuen Besitzer. Bis auf Kleinigkeiten einfach ist die Tiger ein super Mopped. Bei richtiger Einstellung ist die Gabel in Ordnung. Das Federbein ist für Solofahrt in Ordnung, mit viel Gepäck oder oft Soziabetrieb oder beidem sollte man auf ein anderes Dämpfer-Fabrikat zurückgreifen oder das Originale überarbeiten lassen.

Als ehemaliger Yam.TDM 900 u.heute Tiger ABS Pilot Kann ich dir dises Gerät empfehlen.Gerne gibt dir dein Triumph-Fachhändler ein Probefahrgerät.Sitzhöhe beachten,gewonheitsbedürfdige Oberschenkelstellung da Tank breit.Geniale Fahrbarkeit mit kaum erreichtem Drehmoment.Kein Gerät für Hobbyworker Britisch eigen.CH 079 671 17 55 (kein Schmuck aus dem Einkaufscenter)

Was möchtest Du wissen?