Traut ihr dem „Click-Verschluss“ System bei einem Helm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe auch zwei Jahre einen Helm mit Schnellverschluss gehabt und nie Probleme gehabt. Finde das System eigentlich besser als ein Doppel D System. Ciao, THLUE

Ich finde das System absolut unsicher!!! Bei einem Sturz auf der Rennstrecke hat sich der Klippverschluss beim Salto gelöst und der Helm ist mir vom Kopf geflogen!! Das ich nicht auf den Kopf gefallen bin, war reines Glück, ansonsten wüst ich nicht, wie ich jetzt aussähe!!! Also NIE wieder Klickverschluss, nur noch Doppel D, westnlich sicherer!!

solange ich keinen "Abflug" habe, also den Helm nicht brauche, ist der Klickverschluß sicher komfortabler, bequem zu schließen und zu öffnen, beim Sturz - siehe ktmracer - muß der Verschluß absolut sicher sein, ein Klickverschluß könnte sich öffnen

HAllo!

habe einen Schuberth mit klick verchluss finde ich gut, fahre ich jetzt seit 10 Jahren (wird bvald ein neuer fälli) Also vertarue ich dem!!! gruß der peter

Hallo, für mich kommt nur Doppel-D in Frage. Der Verschluss ist am einfachsten anzupassen und am leichtesten zu öffnen. Es wird schon seinen Grund haben warum alle Rennfahrer nur Doppel-D haben.

Habe bis jetzt nur Helme mit Klickverschluß gefahren und nach knapp 200tkm noch nie ein Problem damit gehabt.

Was möchtest Du wissen?