Tragt Ihr einen Gehörschutz beim Motorradfahren?

Das Ergebnis basiert auf 51 Abstimmungen

Nein, das Thema interessiert mich auch nicht 53%
Ja, ich trage (zumindest gelegentlich) einen Gehörschutz 27%
Nein, ich finde es aber überlegenswert 20%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, ich trage (zumindest gelegentlich) einen Gehörschutz

Ja, meistens und ist auch besser für die Ohren; verhindert im Alter vielleicht das frühzeitige Tragen eines Hörgerätes. Grüsse Euch.

Ja, ich trage (zumindest gelegentlich) einen Gehörschutz

ja , weil ich finde es angenehmer und es schützt das gehör .  und verhindert die gefahr einen tinnitus .  mein gehör ist mir schon wichtig .  

Nein, das Thema interessiert mich auch nicht

Nein, habs zwar ein paar mal probiert, kann aber das Gefühl nicht leiden.... fahre sowieso selten über 200kmh, so dass das Geräuschniveau wohl nicht kritisch ist.

Ja, ich trage (zumindest gelegentlich) einen Gehörschutz

Hallo zusammen,

ja, definitv immer mit angepasstem Gehörschutz. Hatte die für´s eigene Ohr angepassten schon durch die Fliegerei kennengelernt und mir dann gleich auch welche für das Bike anfertigen lassen. Ich habe halt nur einen Satz Ohren, der ist durch Streß schon vorbelastet und ich möchte den halt noch sehr lange erhalten. Deshalb Gehörschutz!

Nein, ich finde es aber überlegenswert

Bei gewissen Verkleidungsscheiben ist es schon von Vorteil mit zu fahren, da die Windgeräusche bei höherem Tempo doch etwas nerven.

Was möchtest Du wissen?