Tipps für Reise zu zweit und Zeltausstattung?

4 Antworten

Leider wurden die Rubrik Tipps bei MF.net abgeschafft oder ist dies die Antwort auf eine Frage, die noch nie gestellt wurde?

Fragen zur Ausrüstung wurden in der Vergangenheit gestellt. Meist ging es um die richtige Zeltauswahl. Vorschläge zur sinnvollen Komplettausstattung fehlten.

0
@Heidenreich

Von welcher Vergangenheit und in welchem Forum redest du bitte? Hier bei Motorradfrage lassen sich Fragen mit dieser Zielrichtung an einer Hand abzählen und sind mehrere Jahre alt.

0

Bei der "Einmalunterwäsche" ging bei mir ein Kopfkino ab. Da musste ich schon lachen. Die "Einmalunterwäsche" kenne ich nur aus der Werbung. Speziell für Frauen oder im medizinischen Bedarf. --- Dann habe ich mal im Internet nachgeforscht. Nur "Höschen" gefunden.

So schlecht ist Deine Idee aber eigentlich nicht. Es fällt die Mitnahme der "benutzten" Unterwäsche weg. Aber was ist mit den Hemden? Die sind nur im Bestatterzubehör gelistet.

"Einmalunterhosen mit Tröpfchenschutz" und Einmalunterhemden vom Bestatter? Dann ist ein Flirt sicherlich ausgeschlossen. es sei denn, es ist ein "Fetischtreffen". ;-) Bonny

Einmalunterwäsche gibt es vermutlich im Sanitätshaus,, vorwiegend bei Demenzerkrankten.

sonst müsse die Krankenpflege (r) INNEN dauernd die Wäsche wechseln.

0

Und nun? Corona geschädigt? Jeder benötigt doch unterschiedliche Sachen für die Reise.

Ich benötige zum Beispiel für eine dreiwöchige Motorradfahrt: 1 Hose, 1 Hemd, 1 Unterhose (wird nach dem Urlaub aboperiert), 1 Reserveunterhose (falls in einer Kurve zu viel Schräglage),  1 Abendanzug (Armani), 5 Flaschen Wodka, 1 kugelsichere Weste, 3 Kisten Bier, viel Geld zum Auslösen aus der Polizeistation, mein Teddybär (Mr. Bean) und "Chantal" meine Gummipuppe.

Fragen gibt es, Au weiha ????? Bonny

 

Brauchst Du keinen Flaschenöffner ????

0
@gtr14

Nee, habe vierte Zähne vom "Beißer". Gruß Bonny

1
@gtr14

ist am 4-teiligen Feldessbesteck vorhanden, genauso ein Dosenöffner, gehört zur Grundausstattung bei allen "außer Haus Aktivitäten".

0
@Heidenreich

Ein "Feldbesteck" habe ich immer in den Packtaschen dabei. Auch im Auto habe ich so ein Besteck. Habe ich sogar schon benutzt. Bonny

0

Empfehle das Motorrad und alle Urlaubsutensilien im Lieferwagen mitzunehmen, dann hast Du alles voll umfänglich bei Dir.

0
@Heidenreich

Auf ein LKW geladen machen nur die, die finanziell nicht so gut gestellt sind. Ich fahre mit meiner Chopper voraus und mein Butler folgt mir mit dem Wohnmobil. In dem zweiten Wohnmobil ist das Wasserbett mit den "Einlagen". Mein Koch fährt mit dem SUV voraus und erwartet mich mit dem vorbereitetem Essen an den vereinbarten Treffpunkten. Das ist Kultur und Lebensstil. ;-) Bonny

0

Ich habe bis jetzt auf meinen Reisen so gut wie nichts von dem genannten dabei gehabt. Heißt das, ich hatte die ganzen Jahre die falsche Ausrüstung an Bord?

die jeweiligen Bedarfe sind bei jedem Konsumenten verschieden. Ich mag nicht im Liegen essen, darum habe ich auch einen Tisch mit Angelhocker dabei und die Schlafsäcke brauche ich auch. Situativ haben wir kurz entschlossen auf deutsche und Europäische JHB, z. B. in Manderscheid, Bollendorf (Eifel) oder Vianden (LUX) zurückgegriffen. Dann brauche ich das ganze Gerödel nicht.

0

Was möchtest Du wissen?