Tipps für die Schweiz

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, mein Gutster,

Schweizer Pässe können nachhaltig schöne Erinnerungen produzieren. Du hast schon zwei Pässe benannt. Gerade von der von dir gewählten Region hast du reichhaltige Möglichkeiten, Passerfahrungen zu machen. Ich habe vor ein paar Wochen auf einem Kurztripp von zu Hause aus den Klausenpass überquert. Das Teil birgt mitunter schwierige Teilstrecken. Ist aber für Gebirgsfantasten eine Überquerung wert. Richtung Italien kannst du auch den Julier- und Malojapass für einen Kurztripp zum Comer See nutzen, wenn das denn gewünscht ist. Oder es bietet sich auch der Splügenpass an. Hier kurz ein Link zu Infos von Pässen in der Region. www.montivagus.de/chpflu.htmlInfos. Ich wünsche viel Spaß am Erleben der Schweizer Alpen.

Gruß Ebbi

41

Danke Ebbi, ich habe schon eine Sammlung von Seiten zu den Pässen, diese kannte ich nicht und ich habe schon Neuigkeiten gefunden. LG 1200RT

0

Hallo, fahr unbedingt die Passrunde Sustenpass-Grimselpass-Furkapass-St.Gotthard-Nufenenpass-und noch mal den Furka von der anderen Seite. Zum verlieben !!!!! Vergiß auch nicht ein Scheizer Käsefondü zu probieren und versuch mal irgendwo ein Chasbretli (sauleckeres Brot mit käse überbacken, gibt es meistens auf Volksfesten und dergleichen), davon kann man süchtig werden. Ansonsten ist die Schweiz, wenn man schön den Regeln entsprechend langsam fährt,ein super Stück Erde zum biken. Viel Spaß und bleib schön auf dem Bock.

Atzeglatze

In der Schweiz gibt es so viele schöne Orte um Motorrad zu fahren.... Ein Ort, welcher mir wirklich Gefällt wäre z.B. im Kanton Schwyz. Die hügelreiche, klassische Landschaft ist zum fahren wirklich klasse! Auf Geschwindigkeit, Parkorte und Ampeln achten- und auf Schweizer Autofahrer. Die sind gefährlich.

Also ich habe morgen meine A2 Praxis Prüfung und bin sehr aufgeregt wollte fragen ob ihr tipps für mich habt (besonders für den langsamen Slalom) vielen dank.?

...zur Frage

Gibt es spezielle KFZ-Anhänger für Trial- Motorräder ?

Oder muss man sich da an eine Spezialfirma wenden ? Wenn ja - habt Ihr da ein paar Tipps für mich oder Erfahrungen ?

...zur Frage

Verladen und verzurren des Motorrads auf einem Anhänger

Ostern geht es für eine Woche nach Tirol, zum ersten Mal nehme ich meine BMW K 1100 LT mit dem Anhänger mit. Hat jemand Tipps wie ich das Moped sicher suf den Hänger bekomme, wie wird es verzurrt? Am Seiten- oder am Hauptständer? Bitte um eure Tipps, danke

Gruß Harald

...zur Frage

Wie fährt man benzinsparend mit dem Motorrad, ohne dabei weniger Spaß zu haben?

Motorradmotoren sind technisch meist auf hohe Leistung und nicht auf geringen Verbrauch ausgelegt. Kann man trotzdem die Leistung so nutzen, dass man flott voran kommt und dabei effizient mit dem Benzin umgeht?

Wenn Du auch beim Motorsport die Umwelt noch im Blick behältst, teile Deine Tipps mit uns! Wir spenden dafür Bäume an die Umwelt. Pro 10 hilfreiche Antworten ist Deutschland um einen Baum reicher. Danke für Eure Hilfe, Alex vom mototrradfrage.net-Aktions-Team

Alle Infos und die Teilnahmebedingungen zur Aktion findet Ihr unter www.motorradfrage.net/aktion/umwelt-frage-woche

...zur Frage

Reifendruck Überwachungssystem - Erfahrungen

Seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines TireMoni TM-400, welches ich mir Dank der vielen Tipps aus diesem Board zugelegt hatte. 109,- Euro und der Luftdruck, sowie die Reifentemperatur werden überwacht. Dies habe ich heute ausgiebig auf der Schwarzwaldhöhenstrasse zwischen Baden-Baden und Freundenstadt getestet. Ich bin begeistert. Details dazu unter www.tiremoni.com . Wer von Euch nutzt dieses System und wo habt ihr Eure Alarmlimits gesetzt?

...zur Frage

Welche Firmen für einen Gespann-Umbau würdet Ihr empfehlen ?

Kennt Ihr ein paar Firmen die Gespanne umbauen ? Vielelicht habt Ihr ja ein paar Tipps.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?