Tieferlegung

1 Antwort

Zuerst einmal eine Gegenfrage: wozu willst du die Maschine vorne tiefer legen? Aus deiner Fragestellung entnehme ich, daß du nicht sehr viel Ahnung hast, wie willst du also wissen, welche Folgen das Tieferlegen hat? Wenn du die Standrohre nach oben verschieben willst, mußt du an beiden Gabelbrücken alle Klemmschrauben lösen. Meistens kleben die Standrohre, also mußt du sie mit einer Zange zuerst etwas drehen (stabilen Lappen oder besser Stück Leder unterlegen sonst verkratzt du das Rohr)znd damit beweglich machen. Durch hin - und herdrehen und gleichzeitigen Zug nach oben gleiten Die Rohre in den Gabelbrücken nach oben. Es kann sein, daß die Gabelklemmen so fest sitzen, daß du sie durch vorsichtiges Einklopfen eines Hartholzkeiles etwas weiten mußt. Wenn beide Standrohre die von dir gewünschte Höhe erreicht haben (vorsicht, auf den Lenker aufpassen) dann ziehst du die oberen Klemmen zuerst leicht fest, richtest die Standrohre genau parallel aus und ziehst zuerst oben gut fest und dann unten. Aufpassen, daß nichts klemmt. Das festziehen einer Telegabel gehört zu den etwas schwierigeren Arbeiten, weil man da viel falsch machen kann. Wenn du dich nicht wirklich gut auskennst, laß lieber einen kundigen Freund aufpassen.

Was möchtest Du wissen?