Telegabel undicht - will nicht abdichten

1 Antwort

Wenn der Holm verzogen, oder nicht mehr rund ist, dürfte er in den Gleitlagern klemmen,bzw. „schlackern“ im Lager. Dann hat er seine Pflicht getan und kann aufs Altenteil. Kleine Riefen im Holm kann ein Simmering nicht oder nur schwer abdichten. Auch in diesem Fall steht der Abschied vor der Tür. Wenn also sogar der neue Simmering nicht dicht hält, muss wohl die große Inspektion über die Gabel kommen.

Gruß Nachbrenner

Fahren mit federbein der unter Spannung steht?

Hallo, ich habe mir vor paar Tagen ein kawasaki er6n bj. 2006 gekauft. Der vorbesitzer hatte einen umfaller. Dadurch war die federgabel schief. Nach kurzer Recherche habe ich beide gabelbrücken gelockert. Da ich die Achse nicht lösen konnte, geschah nichts. Dann kam ich auf die Idee, die Gabel unter Spannung wieder gerade zu richten, und unter Spannung die schrauben festzuziehen. Nun zu meiner Frage... Lenker und Rad sind zwar gerade, aber die federgabel steht eben unter Spannung. Könnte ich so ohne Bedenken etwa 30 km zum Mechaniker fahren? Oder sollte ich die gabelbrücke wieder entspannen und erstmal mit schiefen Lenker fahren?
Vielen Dank im voraus

Gruß Memo

...zur Frage

Wie Groß sollte man maximal für die 125er Szene sein?

ich bin 16 und 1,90m Groß :/ ich habe bedenken, dass ich nur auf Große Maschinen passe was mich sehr traurig macht, weil ich gerne den A1 machen würde! sind meine Bedenken berechtigt ? ist man zu groß fürs Motorrad fahren, wenn man 1,98m groß ist ? sieht man mit so eine Größe überhaupt noch gut auf einem Motorrad aus ?

...zur Frage

Welches große Tourenmotorrad bietet das Fahrwerk mit den noch sportlichsten Genen?

Ich rede von den großen Tourern a la BMW R 1200 RT oder Kawasaki 1400GTR...

...zur Frage

Müssen Zug- und Druckstufen eines Federbeins immer gleich eingestellt sein?

...zur Frage

Gutes Nachrüstfederbein für Alltagseinsatz?

Hi Leute! Mein Serienfederbein hat mir bis dato immer gereicht, nur dass man es nicht einstellen kann hat voll beladen schon mal genervt. Wobei ich mich nie wirklich für Einstellungen etc interessiert habe. Nun ist das Federbein schon ein wenig nachlässiger geworden, was mir einen Grund gibt es gleich gegen ein hochwertigeres auszutauschen. Kann mir jemand ein gutes Federbein für meine CBF1000 empfehlen? Voll getankt mit Fahrer sind ca. 320 Kg (je nach Futterzustand ;-)) zu tragen, Rennstreckentauglich muss es nicht sein. Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?