Teile "beilackieren" mit der Spraydose - kriegt man den Originallook so wieder hin?

1 Antwort

Ab besten fährst Du mit deinem Bike zu einem Farbmischcenter das auch Spraydosen anfertigen. Die könnten mit der Farbkarte so Pi Daumen den Ton aufnehmen und dann mischen. Da meist ein 2 Schichtlack und auch Metallic mit dabei ist, wird es unter umständen schwierig den Ton genau zu treffen. Normal muß dann auch Klarlack drüber. Der ist aber nicht Benzinbeständig und nicht unbedingt kratzfest.

Kann man mit einer Spraydose ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen beim Lackieren von Verkleidungsteilen?

oder hat man da immer läufer drin oder orangenhaut? oder ist es eine frage der übung?

...zur Frage

Was sagt der TÜV zu Verkleidungsteilen, die mit Kabelbinder befestigt sind?

Bei mir sind kleine Teile der Verkleidung mit sehr dickem Kabelbinder befestigt. Das hält bombenfest, nichts wackelt, nichts flattert. Wahrscheinlich hält das so besser als mit den Schrauben, die ursprünglich vorhanden waren. Sieht das der TÜV auch so oder kriegt der Beamte Schreikrämpfe?

...zur Frage

Gibt es Hitzebeständige Lacke auch in Spraydosen ?

Gibt es Hitzebeständige Lacke auch in Spraydosen ? Muss an meinem Motor was ausbessern - Spraydose reicht - gibts da spezielle Lacke auch in Spraydosen oder vielleicht einen Hersteller der sich darauf spezialisiert hat ? Muss ich da hitzebeständig Vorgrundieren ?

...zur Frage

Warum quälen sich die meisten Fernreisenden mit schweren BMWs?

Gerade wenn schlechte Straßen auf einen warten, ist doch ein leichter Einzylinder das bessere Motorrad. Außerdem kriegt man jenseits von Europa wahrscheinlich besser Teile für z.B. eine Honda als für eine BMW. Warum also sind es meist fette, überladene BMWs, mit denen sich Fernreisende auf matschigen Feldwegen im Niemandsland bewegen.

...zur Frage

Kann man mit einer Spraydose gut beilackieren?

Ich würde gerne eine verkratzte Stelle nachbessern!! Kann ich das mit der Spraydose machen und fällt das sehr auf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?