" Teflon Plus " auch für Motorradketten geeignet als Schmiermittel ?

1 Antwort

Wie nennt man das System vom automatische Ölen/Schmieren der Kette?

Meine Kette wird ja demnächst fällig, daher überlege ich ob ich so ein System einbauen soll, damit ich die Kette nicht mehr selbständig schmieren muss. Wie nennt man das Teil und wo kauft man das am besten? Läßt sich das leicht anbringen und was kostet das Teil?

Habe gelesn daß die Lebensdauer um das 7 fache erhöht wird, kann das wirlich sein? Dann müßte ich ja mit meiner Laufleistung die gar nicht mehr wechseln. Na ja, immerhin meine Transalp ist ja vom Jahrgang 2009 und die Kette hat immerhin schon 8 Jahre gehalten. Daher ist die Frage, ob ich so ein Teil überhaupt benötige.

Ist für meine Honda Transalp Baujahr 2009.

Hat jemand so ein System und kann berichten?

...zur Frage

HKS extreme Hochleistungs-Ketten-Schmiere

Mich würde mal interessieren was für Erfahrungswerte ihr mit HKS extreme Hochleistungs-Ketten-Schmiere so gesammelt habt, in Bezug auf Abschleuderung, Verschleiß und Sauberkeit (muss man die Kette weniger oft reinigen) der Kette. Benutze derzeit das S100 und würde da gerne mal einen Vergleicht haben.

http://www.hks-czech.de/hks-extrem.html

...zur Frage

Wie montiere ich einen Reifen?

Ich will meinen Reifen selber auf die Felge drücken. Habe das an einer Supermoto Strecke gesehen, die haben das ohne Gerät gemacht, nur mit den Händen. Da ich keine Reifenmontage Paste besitze, muss ich was anderes zum schmieren nehmen. Ist da Butter oder ähnliches geeignet für?

...zur Frage

Woran merkt man, daß man eine neue Kette braucht?

Mein Nachbar sagte neulich zu mir, daß er eine neue Kette braucht. Ich selbst habe auch mal bei meiner Honda Varadero 125ccm eine neue Kette drauf machen lassen, aber nur weil mich der TÜV darauf aufmerksam gemacht hat, sonst hätte ich das nicht bemerkt. Merkt man das, wenn die Kette fällig wird und was genau ist dann verschlissen?

...zur Frage

Was bedeutet für euch ein sogenanntes Frauenmotorrad ?

Würde gerne wissen, was Ihr so meint, was für uns Frauen für Motorräder am besten geeignet wären ? bin für allem Meinungen dankbar, vielleicht auch einige Erfahrungen von Frauen mit Ihren Bikes. Können auch ruhig Männer antworten.

...zur Frage

Was haltet ihr von Kettenoilern? Arbeitserleichterung oder teure Spielerei?

Immer wieder treffe ich auf Motorradfahrer, die mir von ihren Kettenoilern vorschwärmen. Angeblich würden sie das Leben der Kette deutlich verlängern und ersparen das lästige Fetten und Säubern. Es gibt verschiedene Systeme, die auch stark im Preis variieren. Der Oiler mit Display (CLS) liegt bei knapp 300€, ein einfacher mechanischer (Cobra Nemo 2) bei 99€.

Bis jetzt habe ich immer das Kettenspray von Dr. Wack, S100, benutzt und war bis auf de versaute Felge ganz zufrieden. Da ich nun schon wieder am Überlegen bin, habe ich mir mal eine Pro- und Contraliste gemacht.

Pro:

  • längere Lebensdauer

  • saubere Felge

  • weniger Zeit für die Pflege

Contra:

  • Preis (für den Preis des CLS-Oilers kann ich auch nen neuen Kettensatz kaufen)

  • Kette wird beim Pflegen geprüft

  • die Seiten der Kette werden nicht betropft, können rosten

So, jetzt seid ihr dran. Was spricht eurer Ansicht nach für oder gegen Kettenoiler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?