Taugt Bekleidung die etwas?

1 Antwort

Ein Helm muss passen. Ein Integralhelm der nicht passt, taugt auch nicht bzw. schmerzt auf Dauer. So bin ich damals zu einem Klapphelm gekommen.

Komfortabel sind Textil Klamotten und vielseitiger zudem, allerdings kommen die in dieser Preisklasse bei weitem nicht an die Sicherheit (Scheuerfestigkeit) von Leder dran. Egal ob Leder oder Textil, ein großer Verbindungsreißverschluß sollte vorhanden und benutzt werden.

Dieser sollte auch ins Obermaterial eingenäht sein und nicht etwas an Stretchmaterial hängen. So ist bei einem Rutscher die Gefahr geringer, dass sich die jacke bis in den nacken hochschiebt und du mit dem nackten Rücken den Asphalt polierst.

Bei Büse müsstest du zu diesem Thema eher fündig werden, sprich dazu auch eine passende Hose bekommen. Zudem ist es ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Aachen. So können dort auch kleinere Reparaturen vorgenommen werden, soweit nötig.

Stiefel sind vernünftig, besser als Halbschuhe oder Sneakers.

Thermowäsche bzw. Funktionsunterwäsche ist sinnvoll. Spätestens wenn du bei 30° und mehr versuchst die auf der Haut klebenden Klamotten abzustreifen, wirst du darüber nachdenken ;-)

Abgesehen von den großen ketten, vielleicht findet sich in deiner Nähe auch ein kleiner Motorradzubehörladen, der z.B. auch Büse führt: http://www.buese.com/buese-haendlersuche/uebersicht-stuetzpunkt-haendler

Manchmal sind die preise dort besser als bei den großen Ketten.

Ist eine FLM Kombihose mit einer Probiker Kombijacke kompatibel vom Reissverschluss her ?

möchte eine Kombihose mit einer Kombijacke verbinden nur sind die beiden nicht vom selben Hersteller passen die Reissverschlüsse trotzdem ineinander ?

...zur Frage

Motorrad Einstieg, Bike, Ausrüstung ect?

Hallo Zusammen,

wie der Titel schon sagt möchte ich gerne Motorrad fahren und bin jedoch noch unentschlossen da ich noch NIE auf zwei Rädern unterwegs war.

Kurz zu mir ... Ich bin 29 Jahre alt, Führerschein Klassen B/CE habe meinen Führerschein knapp 10Jahre. Bin ein ruhiger und konzentrierter Fahrer.

Ich möchte in Zukunft zur Arbeit mit dem Bike fahren, +-80km eine Richtung überwiegend Autobahn. Als Anfänger brauche ich nichts schönes und teures und mir gefallen Cross/Naked/Enduros. Finde für den Anfang sollte eine Honda Hornet völlig reichen!?

Nicht nur das ich unentschlossen bin welches Bike ich in Zukunft fahren will, stelle ich mir selber die Frage welches Outfit? Stoff oder Leder? Was kostet mich der ganze Spaß? Welche Klassen darf ich fahren? Wie teuer ist überhaupt der Unterhalt? Sehr gut für die Reifen wird es such nicht sein wenn man solch eine Strecke nur "gerade aus" fährt, oder?

MfG

Peter

...zur Frage

Unterschiede zwischen Shoei XR1000 und XR1100 groß?

Der Shoei XR1100 ist neu und kostet in etwa doppelt soviel wie der XR1000, der ja bekannterweise auch schon ein sehr guter Helm mit vielen Testsiegen war. Gibt es dann zwischen den beiden Modellen wirklich so viele Unterschiede? Lohnt es sich jetzt gerade einen XR1000 zu kaufen und den Rabatt abzugreifen? Oder hat der XR1100 zu viele Verbesserungen intus?

...zur Frage

Kaufberatung für Supermoto?

Guten Tag,

ich habe den Motorrad Führerschein seit 2011. Nun bin ich auf der Suche nach einer Supermoto, da sie in der Fahrschule ziemlich viel Spass gemacht hat. Nun erhoffe ich mir hier Hilfe.

Ich bin bald 26 Jahre alt und 1,90m gross.

Meine Erwartungen:

  • max. 20.000km ?
  • mind. 500ccm
  • mind. 48 PS
  • E-Starter
  • Strassentauglich (Stadt- und Überlandfahrten)
  • Schmerzgrenze ca. 3.500 €

Ich hab mir schon viele Motorräder angeguckt, vorallem Husqvarna, Husaberg und KTM. Sind auch viele dabei die mir gefallen. Da ich auch in Auto habe würde ich sie nur spasshalber fahren und bei schönem Wetter. Habe aber leider keine Ahnung von den Motorrädern da ich sie nur mal in der Fahrschule gefahren bin.

Zu meinen Fragen:

Wie lange/wie viele km hält eine Supermoto? (angenommen sie wird ordentlich gefahren und gewartet)

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wie teuer ist der Unterhalt? (Steuern, Versicherung, Wartung, Service)

Worauf muss man bei der Wartung achten?

Worauf muss man beim Fahren achten? (Keine Autobahn oder keine Fahrten bei anhaltend hoher Drehzahl)

Ist eine Supermoto generell Strassen-/Alltagstauglich, oder sind es eigentlich Sportgeräte?

Fazit: Zu welcher Supermoto würdet Ihr mir raten ?

Mit freundlichen Grüssen Stubenkaiser

PS: Danke schonmal im voraus und wenn Fragen dazu aufkommen beantworte ich sie gerne.

...zur Frage

Beratung wegen Enduro Kauf?

Hi, ich möchte demnächst meinen A Schein machen, maße: 171cm und 60Kg.

Möchte eine Enduro mit wenig Leistung da ich Anfänger bin und wollte ca. 250ccm . Feldstraße, Hügel, Schotter , Erdige Straße, Landstraße nur um zum Gelände hinzu fahren. Kein Motocross, kein Rasen/sehr schnell fahren. Max 150+-Kg Motorrad Gewicht. Mein Favorit: Klx250, einziges Problem ist, es hat kein ABS.

Möglichkeit: CRF250L; leider zu teuer gebraucht aber auch schweineteuer   

Ich wollte auf Abs nicht verzichten habe aber leider kaum Geld zur Verfügung. Sagen wir absolut 3.000€ habe viel im Inet recherchiert und brauche Empfehlungen von Erfahren bzw. Von Kennern. 

Vielen dank im vorraus

...zur Frage

Welcher Supersportler als Fahranfänger bei A Direkt bis 5000€?

Ich mache im Moment meinen A1 Direkt bin mittlerweile schon 25 und kann mir den Lappen endlich Leisten und habe ihn auch Bald jetzt unterhält mann sich natürlich mit den verschiedenen Menschen die alle ne andere Meinung haben hol dir ne 600er naked gewöhne dich erst mal ans fahren die anderen sagen Schwachsinn hol dir auch ne 1000er wenn du willst ob du jetzt 200 auf ner 600er oder auf ner1000er drauf hast und dich legst macht kein Unterschied wenn de 1000 hast fährst du wenigstens mit Respekt .

Und dementsprechend steh ich da als Anfänger und weiß nicht was ich glauben soll 600er 1000er was dazwischen gute Hersteller Besonders gute Baujahre bestimmter Bikes .

Ich habe an sich 2 Rad Erfahrung ob es Downhill auf der Muskelmühle oder aufm Mofa oder auf ner Enduro vom Kollegen im Feld . Ich kann mich zurückhalten und werde mich egal in Welcher ccm Klasse erst mal Rantasten um Erfahrung überhaupt zu Sammeln .

Zu mir 25 1,90 Groß . Budget 5000€ ( Geld für Klamotten usw hab ich Extra ) Vorliebe Klar im Supersportler Bereich ja ich weiß bla typisch - Naked geht auch noch Tourer oder ne Cruiser oder Chopper geht für mich in der Optik gar nicht is ne Augensache . Hersteller bin ich offen .

Was ist also zu Empfehlen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?