Tankrucksack als Transportbox für Tiere + Schallschutz gibt es das?

2 Antworten

Ich kenne jemand, der fährt mit seinem Boxer im Beiwagen. Mit Ledermütze und Schutzbrille. Sieht lustig aus, aber macht es dem Hund wirklich Spaß? Hält er nur still, weil es Herrschen so will? Ein Tier denkt sicher anders als ein Mensch. Ich schließe mich der Meinung von Silverbullet an, aber lehne es ab, dass Tiere auf dem Motorrad mitgenommen werden. Wir sollten langsam mal anfangen, die "Kirche im Dorf zu lassen". Ich bin selber Hundebesitzer (Zwergmops, kaum größer als ein Kaninchen), käme aber nie auf die Idee, das Tier mitzunehmen. Der Mensch denkt, es macht dem Tier Spaß, aber genau erfahren kann man es nur, wenn man den Tieren das Sprechen beibringt, oder wenn es in der Hundefahrschule lernt, selber zu fahren. Man könnte ja auch Kleinkinder im Tankrucksack mitnehmen. Die könnte man Jahre später fragen, ob es denen Gefallen hat. Gruß Bonny

sehe mal bei net-biker rein, da gibts den Tori115, der hat so nen Mopedanhänger für Hunde. Das geht aber erst ab nem bestimmten Mopedgewicht und entprechenden PS.

Was möchtest Du wissen?