Tank in Aluoptik versetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du schon einen Alutank hast kannst Du die Oberseite in mühevoller stundenlanger Handarbeit selbst polieren und den Unterteil lackieren (lassen). Das wäre mit so ca 150-200 € noch bezahlbar. Brauchst Du aber einen neu angefertigten Alutank, dann musst Du mit mindestens 2000 € rechnen und das polieren lassen kostet auch richtig Geld. Billiger und in der Optik ähnlich wäre eine Lackierung mit Chromlack. http://www.chromlack.info/

Wenn du dir einen Alutank anfertigen lassen solltest, ist er Handgefertigt. Das bedeutet verschliffene Schweißnähte. Willst du das dann lackieren, sieht man immer Unebenheiten. Daher poliert man Alutanks immer komplett (wenn sie HAndgefertigt sind).

Aus welchem Material bestehen Vergasergehäuse?

Hi zusammen, bisher dachte ich immer, dass alle Vergasergehäuse aus Aluminium(druckguss) bestehen, las aber jetzt, dass es in der Regel eine Zinklegierung ist. Was stimmt denn nun?

...zur Frage

ESD so teuer! Warum?

Hey, mir ist aufgefallen, dass Auspuffrohre doch eigentlich ziemlich überteuert sind oder ?

Mein Wunsch auspuff kostet 260€, was eigentlich noch als günstig gilt.

Dabei ist der ESD nur ein gegossenes Rohr aus Aluminium... warum dieser hohe Preis?

...zur Frage

Optiglanz auch für Aluminiumflächen?

Hi! Weiß jemand von euch ob man OptiGlanz nur an Krümmern nutzen darf oder auch an Aluminium Endtöpfen? Bekomme Festgebranntes nicht mehr weg :-/ Danke!

...zur Frage

Alu polieren oder verchromen?

Ich habe vor einige Alu-Teile am Motorrad zu polieren. Ist ja hier auch schon gut erklärt worden. Aber was mir fehlt ist der Erfahrungsbericht von "nachher". Das Alu ist ja der Witterung ausgesetzt. Sicher läuft es mit der Zeit wieder an. Alu zu polieren ist mühsam und macht viel Dreck (Kleinteile, ohne Witterungseinflüsse habe ich schon poliert). Wie lange hält der Glanz. Muss ich später beim putzen wieder polieren, oder hält der Glanz, weil das Alu ja jetzt glatt ist? Einige schreiben, dass man es nachher farblos lackieren soll, andere raten davon ab. Was ist nun besser? Warum soll das Alu nicht lackiert werden? Verchromen wäre natürlich besser, aber da möchte ich nicht so ran. Die Teile werden ja auch innen und an den Dichtflächen verchromt (Bremse, Kardangehäuse). Werden die polierten Stellen, wenn man es gut macht, fast so glänzend wie Chrom? Hat jemand "Langzeiterfahrung" nach dem Polieren? Gruß Bonny

...zur Frage

Alukoffer - wie stabil sind diese im Vergleich zu Kunststoffkoffern?

Wie stabil sind Koffer aus Aluminium im Vergleich zu Kunststoff? Gehe ich Recht in der Annahme, dass man Alukoffer auch nach einem Umfaller ausbeulen kann?

...zur Frage

Was ist besser: Aluminium- oder Kupferdichtringe für die Bremsleitungen?

Oder ist es egal, aus welchem dieser Materialien sie bestehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?