Tachowechsel bei Yamaha Drag Star 1100A ein Problem?

1 Antwort

Also wenn ich etwas wechseln will was ich noch nicht gewechselt habe, dann mache ich Bilder und fange an Teil für Teil abzubauen. Die abgebauten Teile lege ich so neben das Moped wie ich sie ausgebaut habe. Die ausgebauten Teile und die Bilder benutze ich dann als Anleitung.

Honda CBF 125 2013

Hallo alle Motorradliebhaber,

ich hab mal ne Frage.

Hat die 2013ner Honda CBF 125 ein digtalen Tacho oder ist er immernoch "analog" (heißt es analog?) ?

Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Yamaha Yzf r125 Tacho und Drehzahlmesser AUS? Immer wenn es heiß ist (Heute 30°C)

Hallo Alle zusammen!

Meine Yamaha Yzf r125 ist anscheinend leicht defekt und immer wenns warm ist, nachdem ich so ein halbes Stündchen gefahren bin geht mein GESAMTES Cockpit aus. (Alle Lampen - der Tacho - und sogar der Drehzahl messer ist stehen geblieben (bei ca. 6x1000Um)

Ich war bereits in der Werkstatt doch die wussten auch nicht was das sein könnte. (Fachwerkstatt Yamaha)

Das komische ist nachdem ich sie etwas abkühlen bzw. stehen gelassen habe geht sie wieder. Momentan geht sie auch nicht ich habe sie jetzt einfach mal abkühlen lassen und noch kaltes wasser über sie gegkippt ... Was soll ich tuen - Hatte jemand schonmal das selbe Problem?

Gruß CyberAnswer

Ps. Mein Youtube Kanal (Da seht ihr auch in den Videos den Tacho [da funktioniert er])

https://www.youtube.com/user/eaglerider125ccm

...zur Frage

Yamaha wr tacho hitze?

An die wr fahrer Was bedeutet dieses rote hitzezeichen am tacho ganz rechts? Das der notor zu heiß wird aufgrund zu hoher drehzahlen?

...zur Frage

Sachs XTC 125 2-Takt was ist Kaputt?

Hey Community,

meine Frage und Problem besteht darin, dass mein Motorrad komische Geräusche aufeinmal macht. Angefangen hat es bei der nach Hause fahrt wo ich Nachts unterwegs war. Zu den Symptomen: Geräusche sind ziemlich laut bzw. steigernd mit der Geschwindigkeit und dazu kommt das bei dem 1. und 2. Gang mit gezogener Kupplung (eher selten) das Vorderrad aufeinmal anfängt ein bisschen zu blockieren (Das merkt man da das Motorrad ein bisschen nach Vorne runter gedrückt wird). Jedoch ist es aber auch so das es bei einem Neustart einfach weg ist wenn es ca. 1 Tag gestanden ist und nach 200m ca wieder auftaucht. Anfänglich beginnt es mit einem Art Schleifen was ab und zu wieder weg geht aber mit der Zeit einfach da ist und mal lauter oder leiser wird.. (vielleicht auch nur Einbildung). Zu guter letzt beim Schieben kommt das Geräusch auch vor.

Motorrad: Sachs XTC 125 2-Takt Bj. 2000

Hoffe ihr könnt mir sagen was es ist...

...zur Frage

Yamaha YZF-R125 mit 25.500km kaufen aber auf dem Tacho stehen 60.000km?

Ich möchte mir ein Moped kaufen, es gibt nur eine Sache die mich Stört.

Der Besitzer behauptet:

Den Tacho musste ich nach 11.500 Km wechseln, da dieser kaputt gewesen ist. Ich habe mir einen gebrauchten gekauft, der zum Kaufzeitpunkt eine Laufleistung von 46486 Km hatte. Somit hat der Motor eine Laufzeit von 25500 Km und nicht wie auf dem Bild zu sehen ist (60358).

Kann ich demnach Trauen? Er hat keinen Nachweis...

Lg Justin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?