Tachogenauigkeit - ist diese einstellbar?

1 Antwort

Vom System her ist praktisch jeder Tacho ein Spannungsmesser. Eine schwache Stromquelle liefert geschwindigkeitsabhängig eine variable Spannung. Diese wird gemessen, wobei das Anzeigegerät nicht in Volt sondern in km/h geeicht ist. Ein gewiefter Elektroniker kann diesen Meßwert fast beliebig manipulieren, z.B. durch Einbau eines passenden Widerstandes.

Der Tacho ist ein Spannungsmesser?? Ich kenne das nur von der Drehzahlanzeige. Der Tacho wird entweder mechanisch durch eine Tachowelle mit dem Vorderrad verbunden oder mit einem Sensor, der (ich glaub) 16 Impulse pro Ritzelumdrehung bekommt. durch die Anzahl der Impulse wird dann der Geschwindigkeitswert am Tacho ausgegeben. Deßhalb verfälscht man ja auch die Geschwindigkeitsangabe, wenn man die Übersetzung ändert. Wenn ich falsch liege bitte ich um Korrektur! Durch einen zwischengeschalteten Speedohealer kann der Wert Prozentual nach oben oder unten verändert werden

0
@ZimmBo

Die Tachowelle treibt einen Dynamo an und dessen Spannung wird als Geschwindigkeit angezeigt. Elektronische gibt es als Impulsrechner und als Spannungsanzeiger mit einem Tachogenerator, je nachdem woher das Signal kommt.

0

Wie kann man feststellen, wie sehr der Tacho übertreibt und wie schnell man wirklich fährt?

Wie kann man feststellen, wie sehr der Tacho übertreibt und wie schnell man wirklich fährt? Wenn man kein GPS oder sonst ein genaues Messgerät zur Verfügung hat? Das Stoppen der Zeit zwischen Entfernungen auf der Autobahn ist ja auch keine wirklich funktionierende Lösung. Gibt es sonst noch eine korrekte Art der Geschwindigkeitsermittlung?

...zur Frage

Muss man zusätzliche Verkleidungsteile eintragen lassen?

Muss man zusätzliche Verkleidungsteile wie z.B. einen Bugspoiler eintragen lassen?

...zur Frage

Yamaha Yzf r125 Tacho und Drehzahlmesser AUS? Immer wenn es heiß ist (Heute 30°C)

Hallo Alle zusammen!

Meine Yamaha Yzf r125 ist anscheinend leicht defekt und immer wenns warm ist, nachdem ich so ein halbes Stündchen gefahren bin geht mein GESAMTES Cockpit aus. (Alle Lampen - der Tacho - und sogar der Drehzahl messer ist stehen geblieben (bei ca. 6x1000Um)

Ich war bereits in der Werkstatt doch die wussten auch nicht was das sein könnte. (Fachwerkstatt Yamaha)

Das komische ist nachdem ich sie etwas abkühlen bzw. stehen gelassen habe geht sie wieder. Momentan geht sie auch nicht ich habe sie jetzt einfach mal abkühlen lassen und noch kaltes wasser über sie gegkippt ... Was soll ich tuen - Hatte jemand schonmal das selbe Problem?

Gruß CyberAnswer

Ps. Mein Youtube Kanal (Da seht ihr auch in den Videos den Tacho [da funktioniert er])

https://www.youtube.com/user/eaglerider125ccm

...zur Frage

Lampenverkleidung an einer XJR 1300 Ja oder Nein?

Ich überlege mir gerade eine Lampenverkleidung (Cockpitverkleidung) zu beschaffen. Wer hat Erfahrung/Empfehlung bei der XJR 1300 RP02? Hat jemand eine gebrauchte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?