tacho

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist beim Fahren ja wohl normal, das der Tacho ausschlägt....... oder meinst Du, das er ruckartig ausschlägt? Dann ist evtl. deine Tachowelle geknickt, oder die Innenseele ist kurz davor sich auf zu lösen. Da eine Tachowelle bei Ebui nicht viel kostet, würde ich die erst mal erneuern. Solltest Du meinen, das der Tacho nicht mehr ausschlägt, dann kann es an der Tachoschnecke, der Tachowelle, oder halt dem Tacho selber liegen. Ergänze meine Antwort mit einem Kommentar, damit wir näheres zu Deinem Problem erfahren.....

nadel schlägt von links nach rechts, zeigt eigentlich überhaupt keine geschwindigkeit an, pendelt hin und her werd es wohl mal mit einer neuen welle versuchen

0

wenn du die Welle richtig fettest wird dein Problem wohl gelößt sein.( kleiner Tipp wenn das Problem am Auto auftritt, kann man daran erkennen das schon jemand den Tacho abgeklemmt hatte, bei den älteren Modellen jedenfalls.)

Welle oben abschrauben und das Rad drehen. Dreht sich die Welle sauber rund oder "eckt" diese? Wenn es letzteres ist, dann dürfte die Welle hinüber sein.

Ansonsten einfach mal eine neue Welle holen, die unterliegt eh einem gewissen Verschleiss und gehört irgendwann auch mal ausgetauscht und kostet im Vegrleich zum Tacho nicht die Welt.

Welle abschrauben und an Bohrmaschine hängen, wenn die sich dann auf der anderen seite gut mitdreht liegts am Tacho....

ich weiß auch nich was an einer Welle kaputt gehen kann das solche sympthome auftreten!

Schmiere mal die Tachowelle

Was möchtest Du wissen?