Suzuki GSX-R 600 offen Fahren ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mache doch erst mal deinen Führerschein und bleibe zwei Jahre auf dem Moped sitzen,bevor Du Dir Gedanken über ein offenes Moped machst.

wenn du 2 jahre den a 2 führerschein hast und dann auf a erweiterst .  also frühestens mit 20 .  oder du machst mit 24 a , dann darfst du sie sofort fahren .

entweder du bist 25 wenn du den Schein machst, dann darfst du sofort offene Maschinen fahren oder du bist aus der probe zeit raus(dauert i.d.r 2 Jahre) dann darfst du auch offene Motorräder fahren, du kannst nach wenn du den Führerschein hast ein Jahr später noch eine Prüfung machen und darfst dann auch offene Motorräder fahren. alles andere ist fahren ohne gültige Fahrerlaubnis!

Kaltstartprobleme

Suzuki 600 GSX F Bj.99 Habe das Mopped neulich gebraucht gekauft. Sie springt morgens ohne Startspray nicht an, läuft dann aber warm gut, geht nicht aus, und startet warm ohne Probleme.Stand beim Schrauber im Winterlager mit Batteriepflege. Danke im Vorraus Gruß

...zur Frage

Mit dem eigenen Motorrad auf die Rennstrecke?

Hallo Und zwar habe ich den A2 Führerschein und habe eine Suzuki gsxr 600 k4 Weil ich meine Suzuki wegen der neuen 48ps Regelung nicht fahren darf bin ich am überlegen ob ich mir das Motorrad für die Rennstrecke umbauen so jetzt meine Fragen

Darf ich auf der Rennstrecke offen fahren also 120PS oder wenigstens gedrosselt also brauche ich einen Führerschein ?

Auf welche Rennstrecken Fahrt ihre ?

Darf ich mit einem Motorrad auf die Rennstrecke die nicht Straßenzulässig ist?

Was kostet er auf der Rennstrecke zu fahren

Ich werde auch erst ein Training auf der Rennstrecke mitmachen befor ich da fahre Danke für die Antworten

...zur Frage

"Mitarbeiter-Rabatt" beim SUZUKI-Händler für normalen Kunden?

Hi, alle Zusammen!

Wir waren am Samstag bei nem SUZUKI Händler in der Nähe und der hat uns ein Angebot unterbreitet bzw. bietet dieses Angebot auch so online und in seinem Laden offen an:

Es geht um eine Suzuki GSX-R 600 L! (also bj 2011), die noch nie angemeldet war bzw. nur ne Tageszulassung hatte oder so. Neupreis bei dem Motorrad liegt eig. bei 12.000€. Er hat jetzt gesagt er verkauft die Maschine für 7.990€. Das ist wie er sagt ein Mitarbeiterrabatt, er würde also eintragen, dass ich da ne Stunde geputzt habe (so hat er sich ausgedrückt) und dann kann ich die Maschine für 7.990€ bekommen. Eine noch nie gefahrene Baujahr 2011 GSX-R 600.

Wie kommt euch das Angebot vor? Über den Händler kann ich sagen, dass er einen guten Ruf hat und auch sehr seriös wirkt. Ist auch kein kleiner Laden, wirkt also alles gar nicht schlecht... Was sagt ihr? Ist das durchaus möglich oder denkt ihr es gibt da einen Haken oder so?

...zur Frage

Drehzahl geht hoch aber werde nicht gleichmäßig schneller?

Hey Leute habe eine Frage zu meiner Suzuki intruder VS 800

hatte immer das Problem das sie beim Gas geben durchrutscht und habe nun die Kupplung gewechstelt dich es ist immer noch genauso wie vorher hab richtiges Öl rein und die Kupplung ordentlich verbaut weis nicht mehr weiter bitte um Hilfe

Lg. Luis danke im Voraus 😁👍🏼

...zur Frage

Gedrosselt 48Ps offen jedoch 120Ps?

Hallo ich hab mal ne Frage,

Ich habe gehört, dass man zum Beispiel eine Suzuki GSX-R 600 mit A2 (hab den seit November 2017) fahren darf, wenn die schon auf 48PS gedrosselt ist, wegen Bestandschutz oder so.

Wollte fragen ob das so stimmt, ob sich da jemand auskennt, denn eigentlich ist das ja so, dass man nach der neuen Regelung nur Motorräder mit bis zu 95Ps drosseln darf.

Wäre mega wenn mir da jemand helfen könnte.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?