Frage von Gustav63, 58

Suzuki GSX 1250 FA .Ich habe mir neue Reifen von Continental Roadattack 3 aufziehen lassen. Das Vorderrad eiert nun.Wuchtung iO. Was kann ich tun?Danke?

Meine Werkstatt hat das Vorderrad noch mal abgebaut und überprüft. Der Reifen hat nen leichten Höhenschlag, sonst alles ok. Mein Motorrad hat etwas über 16.000 Km runter. Vorher hatte ich Michelin Pilot Road 2 drauf und die liefen gut. Als die abgefahren waren, wackelte der Lenker auch etwas rum, aber nicht so stark wie jetzt. Vielleicht hat jemand nen Rat für mich Danke

Antwort
von Bonny2, 54

Bei einem „Höhenschlag“ ist entweder der Reifen oder das Rad defekt. Das Rad ausbauen und die Achse in einen Schraubstock spannen. Parallel zur Felge ein Lineal auf dem Tisch stellen. Das Rad drehen. Jetzt sieht man, ob das Rad eine „Eierform“ hat. Nun das Lineal parallel zum Reifen stellen. Rad wieder drehen und sehen ob der Spalt zwischen Reifen und Lineal sich verändert. Nun kannst Du feststellen, ob das Rad (Felge)oder der Reifen einen Schlag hat. Am einfachsten geht es natürlich wenn Du eine Messuhr mit Seitenmesshebel hast. Aber ich gehe davon aus, dass nicht jeder eine so gut ausgerüstete Werkstatt hat wie ich. Deshalb der „etwas umständliche“ Messaufbau.  

Ist es die Felge, muss sie erneuert werden, leider Deine Kosten. Beim Reifen ist es fast immer zu Lasten des Reifenhändlers. Gruß Bonny

Antwort
von Gatsch, 19

Versuch es probehalber mit einem deutlich höheren Luftdruck (weit über 3 bar, dann Schrittweise wieder absenken).                                                                        Wenn das nicht hilft, und alle anderen technischen Einflüsse ausgeschlossen werden können, harmoniert der Reifen einfach nicht mit der Fahrwerksgeometrie; Sowas gibt's!                                                                          Übrigens: Ein defektes Lenkkopflager verursacht das selbe Phänomen. Was natürlich bei 16000km unwahrscheinlich ist!

Kommentar von deralte ,

Was hat ein Höhenschlag mit der Fahrwerksgeometrie zu tun?

Kommentar von Gatsch ,

Ich hab keine Ahnung, wie kommst du auf einen derart absurden Zusammenhang?

Kommentar von deralte ,

Zitat aus deiner Antwort: "Wenn das nicht hilft (Anm: den Luftdruck erhöhen),...harmoniert der Reifen einfach nicht mit der Fahrwerksgeometrie;"

Die Tatsache, dass der Reifen einen Höhenschlag  hatt, ignorierst du.

Da du den Höhenschlag ignorierst, habe ich dir die Frage gestellt. Das ist so logisch wie 1 + 1 = 2.

Antwort
von fritzdacat, 45

Zurück zum Reifenhändler / Werkstatt. Was sonst ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten