Suzuki DR 125..Starter?

0 Antworten

Wieviel Kilometer kann ich fahren bis ich die Kette nachspannen muss?

suzuki gsx r 750 w 1993 . kette neu . kettenspannung wurde gerade eingestellt . wie viel kilometer kann ich fahren bis die wieder kontrolliert beziehungsweise nachgespannt werden muss ? wie viel cm spiel sollte die kette haben ? und was jetzt nicht mit der kette zu tun hat aber ich packe es jetzt einfach mal mit hier rein : nach wie viel kilometer sollte man einen ölwechsel machen . wenn ihr das auch wisst könnt ihr das mit beantworten aber ansonsten reicht mir auch die ursprüngliche frage .

...zur Frage

Suzuki dr 125 Se nimmt Gas nicht ordentlich an?

Moin

Manchmal wenn ich Anfahren will rollt meine Suzuki ein stück aber nimmt kein gas an aber nach ein paar Sekunden nimmt sie gas an oder geht aus

was könnte das sein?

Die Suzuki besitzt noch die 85 KM/H Drosselung

Update

Ich habe heute eine neue Zündkerze eingebaut und nach einer Fahrt war sie schon schwarz 

Aus dem Auspuff bei der Verbindung zwischen Endtopf und Krümmer saut es Öl raus

Und nach der Fahrt stinkt der Motor extrem nach Öl

Kann das sein wenn ich an der Ampel stehe die brennkammer mit Öl voll laufen und das deswegen kein Gas kommt weil der Motor erst das ganze Öl verbrennen muss ?

...zur Frage

Suzuki DR650 oder Honda NX650 Dominator?

Hey, bin momentan auf der Suche nach einer günstigen Dual-Sport. Bin auf die Dr (SP44) und NX gestoßen, weil sie beide um die 1000€ (NX650) bis 1500 (DR650 SP44)€ zu bekommen sind.

Bin mir aber noch unschlüssig, welche ich nun lieber möchte. Die Haltbarkeit ist mir sehr wichtig, vorallem vom Motor (Da ich noch nie an einen Motor gearbeitet habe und mir das momentan noch nicht zutraue. Alles andere wäre Ok dran zu arbeiten)

----------------------------------------------------------------

Hab gehört der Motor von der Dominator soll robuster sein (~70000km+ Motorrevision), bei der DR kann es schon nach 40000km der Fall sein :/

Optisch gefällt mir die DR natürlich besser, aber um die Funktionalität kommt es ja drauf an ^^

-----------------------------------------------------------------

Was ich mir vorstellen könnte, dass bei der Dominator die Ersatzteile teuer sind. Bei der DR kann man gebraucht auf Ebay Sachen kaufen, bei der Domi ist da relativ wenig verfügbar (Ersatzteile gibts neu trotzdem, hab schon geschaut).

Vor allem in einer Auslandtour kann ich mir vorstellen, dass man Teile für die Domi schwerer bekommt.

Im Endeffekt weiß ich nicht, welche billiger kommt :/ + Welche mehr Spaß On-/Offroad macht.

-------------------------------------------------------------

Andere Vorschläge sind gerne gesehen. Suche:

  • Motor soll tourentauglich sein/Robust
  • Dual-Sport Setup
  • nicht all zu hoch (bin 1,70m DR und NX würde ich mit den Zehen auf den Boden kommen :D) (sprich TT600 wär z.B. zu hoch)
  • Ersatzteile verfügbar
  • Sollte nicht über 2000€ kosten

Anderes Moped, das ich mir noch vorstellen kann wäre die XT600. Leider ist die aber meist "meiner Meinung" überteuert, da es momentan so wenige zu verkaufen gibt.

(ist bei der DR und NX nicht anders, aber da gibts schon die ein oder anderen Deals, die ich gesehen habe)

...zur Frage

suche preiswerte und dennoch gute Motorradwerkstatt in München für meine Suzuki VL 125

Hallo,

da ich hier neu bin, begrüße ich erst mal die Teilnehmer und freue mich auf Eure Hilfe.

Suche eine gute und preiswerte Werkstatt in München. Habe wohl Getriebe- oder Kupplungsschaden.

Freue mich auf Eure Antworten.

Viele Grüße

Michael

...zur Frage

Suzuki DR-650, 5. Gang schlägt gegen die Ketter

Hallo zusammen,

ich bin jetzt endlich auch auf meinem Motorrad angekommen, allerdings gibt es noch ein zwei Sachen die mich stören. Kurz zu mir und Mopped: Hab den Schein erst seit 11/2013, fahre ne Suzuki DR-650 SP44b, ohne alles. Maschiene hat 25k km gelaufen, grosse Inspektion, Ventile einstellen und Kette und Ritzel neu habe ich vor 2 Wochen machen lassen. Seit der Inspektion läuft die Karre im Vergleich zu vorher schon fast sanft. Allerdings: Im 5. Gang schlägts ordentlich gegen die Kette, so bei 3000 U/min und in etwa 90km/h. Bei der Drehzahl laufen die anderen Gänge allerdings immer viel ruhiger. Es fühlt sich so an als ob es gegen die Kette schlägt, besser kann ich das leider nicht beschreiben. Irgendwie so wie wenn man mit zu niedriger Drehzahl fährt. Ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

Meine Frage: Kann das durch einen neuen Auspuff besser werden? Momentan ist noch der Originale verbaut. Oder sind 90km/h zu langsam für den 5. Gang? Sollte bei 3000 U/min doch eigentlich nicht so sein oder liege ich da falsch?

Gibt es noch andere Sachen woran das liegen könnte? Vielleicht Kette zu straff oder zu locker? Für Antworten oder Tips, oder auch Angebote für nen Auspuff wäre ich sehr dankbar!

MfG

...zur Frage

Angst vorm Fahren - unglaublich - kann mir jemand helfen?

Hallo und guten Abend,

da ich relativ neu hier bin hoffe ich auf euere Hilfe. Ich bin 40, weiblich, und hab mir endlich den Traum vom Motorradfahren erfüllt. Hab letzte Woche meine Prüfung bestanden und war soooo glücklich. Jetzt hab ich Angst vorm Fahren, wie ein Vollidiot! Hab Angst vor Kurven und wackel da so rein das ich grad nicht umkippe, unglaublich! Wobei ich die Fahrstunden ja mit meinem eigenen Motorrad gemacht habe. Hab ne Suzuki 350 DR, also ne superleichte, wendige Enduro. Auch bin ich z.B. am Montag damit in die Arbeit gefahren...da ist ein Stück gefräst und ich dachte mich haut es gleich hin so ist das Ding geschwommen, aus und vorbei wars, Mittag hab ich das Auto geholt....erbärmlich gell? Hat jemand von euch da schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und hat da Tipps für mich? Vielen Dank im Voraus schon mal....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?