Supersportler gebraucht

4 Antworten

Hallo,

deiner Frage entnehme ich, dass du Ahnung hast und nicht mehr zu den "jungen Herrschaften" gehörst.

Eine gebrauchte beim Händler ist, denke ich ok, du hast ja ein Jahr Gewährleistung. Ansonsten, schau dir die Maschine einfach gut an, ob etwas auf Sturzspuren hindeuten könnte (Kratzer in der Verkleidung oder gar ne neue Verkleidung, Topf hat Kratzer oder ist nigelnagelneu, Lenkergewichte etc.), Kundendienste gemacht, Kettenzustand bzw. allgemeiner Pflegezustand, Lenkkopflager usw. usw., wenn du Ahnung hast, solltest du doch die wichtigen Punkte überprüfen können, ansonsten gibt es "Abhakellisten" im Internet mit allen wichtigen Punkten, sowas wie die hier z.B.: http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=697479

Es gibt auch noch Checklisten vom ADAC, bei Motorradonline, Motorrad-News usw. usf.

Dann noch ne ausgiebige Probefahrt... dann sollte doch auch einem gebrauchtkauf nichts im Wege stehen.

Grüße - Mankalita

Paar Tatsachen und ein Vorurteil: Die grundsätzliche Kaufentscheidung kann dir keiner ab- nehmen. Hast du genügend Schotter und willst zu 100% auf der sicheren Seite sein, weisst du am besten, was zu tun ist, oder?!

Sehe es wie Mankalita mit der Händler-Gewährleistungspflicht bei gebrauchten Mopeds. Du kaufst ja nicht die Katze im Sack, fährst sie Probe und schaust sie dir wegen optischen Mängeln gut an. Möglich, dass der Händler sogar den Vorbesitzer und die Maschine von der Inspektion +/oder Reparatur her kennt. Nicht jeder Youngster ist automatisch ein Raser, wenn er mit so nem Teil unterwegs ist...meine Meinung.

Darauf kann man dir keine Antwort geben, es kann sein, dass bei einem Kauf dein Klischee mit den "jungen herrschaften" stimmt, es kann aber auch genau das Gegenteil der Fall sein. Wir Supersportler-Fahrer maschieren nicht linkszweidreivier im Gleichschritt, auch wenn manche Leute das annehmen mögen.

Stimmt! Kumpel von meinem Sohn (U 25) hat ne HP4... der pflegt, hegt, wartet und behandelt seine Maschine garantiert nicht schlechter als ein "alter Hase",im Gegenteil. Habe auch selten einen so dermaßen disziplinierten Fahstil gesehen wie bei ihm.

LG - Christine

(und jetzt... jetzt geh ich fahren ;-) )

3
@Mankalita2

Ah, die wunderbaren Vorurteile wenns um SSpo(r)tler geht. Die bringen mich oft zum Lachen, was nebenbei gesund ist. Soll noch einer zu mir sagen, dass wir SSportler-Fahrer ... was auch immer... sind. Je mehr ich von dem ++##äf** erzählt bekomme, desto mehr lache ich...

2

Was möchtest Du wissen?