Supersport 48PS Topspeed?

1 Antwort

Um die vorherigen Antworten noch zu ergänzen:

Spontan würde ich sagen, dass sich div. 600ccm Sportler im Bezug auf Beschl. und Topspeed sehr ähnlich verhalten, wenn sie gedrosselt sind. Ich weis zwar, dass zum Teil grobe Unterschiede bei Beschl. und vmax möglich sind, doch nicht wenn sich die Bikes so ähnlich sind.

Tachoungenauigkeit, Wind und evt. ein ganz geringes Gefälle könnten dazu beitragen, dass man die 200er Marke erreicht. ____

Was ich unbedingt noch loswerden möchte: Irgendwie verbinden Menschen (egal ob MOtorradfahrer oder Normalo) Supersportmaschinen immer mit Highspeed. Ich werde auch ständig gefragt, wie schnell mein Bike geht. Und für gewöhnlich gibts von mir keine klare Antwort. "Wenn man schnell genug fährt, hat man eh keine Zeit mehr um den Tacho anzustarren".

Und die Motorradfahrer, die geil auf den Topspeed-Statistiken sind, teile ich auch meistens in 2 Kategorien:

a) der Anfänger. Der darf ruhig neugierig sein. Kommt Zeit - kommt Rat.

b) der Hero, der zwar seine Fahrzeugspezifikationen auswendig weis, aber besser wieder zum Dreirad wechseln sollte. Meistens erkennbar an einer extrem kW-starken Maschine (so gut wie immer ein Supersportler) und der besonders heldenhaften Fahrweise - darum der Hero. Solange es annähernd geradeaus geht, hängt er am Gas, wenn dann hin und wieder ein zwei Kurven kommen fällt es noch nicht auf, aber wehe wenn dann nur mehr Kurven oder Passstrecken da sind(wo es keine ausreichend langen Geraden gibt)..... Ich bin mir da dann nie sicher, ob ich hinterherfahren soll oder gleich außen vorbei (falls freie Sicht :-P).

Zu der Sorte will man nicht gehören. Und wenn du einen Grund brauchst, warum die Drossel doch nicht so schlimm ist: Das Sicherheitsgelalle und Risíko zählt für mich nicht. Das ist rein zum Ärgern gedacht. Demnach müsste es ja beim Auto auch schon längst so sein... Aber um für die 2 Jahre eine Motivation zu haben: Deine einzige Chance sind die Kurven. In DE ist das vl. schwer, aber bei uns in den Alpen ist das super. Dein Ziel sollte es sein, dass du die Kurven sauber fährst. Dann bist du eh schon gut dabei. So kann man ziemlich viel wett machen. Und mit zu viel Leistung werden manche sowieso schlampig und neigen dazu, irgendwie durch die Kurven zu eiern und dann einfach am Gas zu ziehen. Vl. war das der Grund, warum ich keinen 1000ccm SSportler brauche.

Danke für die ausführliche Antwort , ich hatte jetzt auch nicht vor immer vollgas zu geben habs mir nur cool vorgestellt mal >200km/h über die Autobahn zu fahren ;) Kann man bei den normalen Maschinen nicht einen anderen Auspuffg dran machen mit dem man dann was schneller ist und trotzdem noch legal mit 48ps unterwegs ist?

0
@campingcow

Nein, auch mit keinem anderen Auspuff, Vergaser oder sonst welche Trickse, wenns legal sein soll. Dir bleibt nur dich legal auf 34 kg runterzuhungern und dich so klein wie möglich hinter den Spiegel zu verstecken, dann, aber nur dann, ist legal bisserl mehr drin.

1
@campingcow

Das hatte ich auch nicht geschrieben oder behauptet :-)

Wie gesagt, der Mensch braucht Wünsche; Ziele und Träume, sonst wäre es ja langweilig. Darum werd ich auch nicht böse oder unsympatisch, wenn jemand davon träumt. Du wirst aber selbst erleben dass du irgendwann andere Wünsche und Ziele hast. Vorallem wenn du ein paar mal mit 200+ unterwegs warst. Vielleicht siehst du wärend einer Ausfahrt etwas, was dich fasziniert und dich nicht mehr in Ruhe lässt... kann man nie wissen.

Bedenklich ist es nur, wenn man fehlendes fahrerisches Können mit einem starken Motor ausgleicht.


Zum Thema Auspuff hat Nachbrenner schon alles gesagt. Im Prinzip kann man den reinen Wechsel vom Endschalldämpfer im Bezug auf die Leistung vernachlässigen. Meistens geht es da um die Optik und den Sound. 2-3 PS mehr od. weniger kann man vernachlässigen, wenn man nicht weiter optimiert. Auch das Entfernen vom db-Killer ist eher kontraproduktiv.

Was schon zu beachten ist: Evt. bringt ein Zubehörauspuff eine Gewichtsreduktion von ein paar KG mit sich. Aber ohne weitere Maßnahmen ist das auch uninteressant.

Aber vl. gibt es ja bei euch in DE ein Autobahnstück mit Gefälle und ohne Beschränkung. Wenn es dir nur um die 200km/h (legal) geht...

0

Supersport für Fahranfänger?!

Hallo, ich meld mich auchmal wieder :D Zurzeit fahre ich ja das PC 41er Modell der Hornet auf 34 PS gedrosselt und habe damit schon eine Saison ( mehr als 300km) broblemlos überstanden. Im Gegensatz zu meinem Fahrrad das jetzt kaputt ist und mir meinen Arm gebrochen hat :) Wie dem auch sei, nächste Saison würde ich gerne noch meine Hornet fahren und 2013 kann ich das Gerät endlich aufmachen. Dann möchte ich mir aber lieber was "größeres" kaufen. Am liebsten die RC 8 von KTM oder die R1 RJ22 von Yamaha. Ich habe aber etwas Bedenken ob ich den Umstieg von 34PS aus 150 bzw. 180 PS verkraften werde. Alternativ habe ich mir die Yamaha R6 gedacht die ja auch mehr als ordendlich Feuer hat. Aber eben lieber gleich eine 1000er... Was meint ihr? Hornet (102PS) noch fahren oder eine von den oben beschriebenen Geräte kaufen? Die Hornet dann mit 34PS Drossel oder offen verkaufen? Dankeschön und schönen Sonntag noch. mfG, Thomas

...zur Frage

Ist die Beschleunigung bei einer 390ccm (z.B. KTM rc 390 - 5,5s -100) Maschine gleich als bei einer gedrosselten 600ccm (z.B. CBR 600 RR - 3,2s -100) Maschine?

...zur Frage

Wie viel zahlen für Transport aus Italien?

wie viel würde es kosten ein Motorrad aus Italien nach NRW befördern zu lassen? Um genau zu sein dieses: http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat/honda-cbr-600-rr-nero-27750-monza/189740319.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=18&scopeId=MB&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=11000&makeModelVariant1.modelDescription=cbr+600+rr&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Motorbike&segment=Motorbike&minFirstRegistrationDate=2007-01-01&negativeFeatures=EXPORT

Sind diese italienischen Händler seriös? und kennt zufällig einer die Höchstgeschwindigkeit einer CBR mit 48ps?

...zur Frage

48PS Maschine gesucht !

Moin !

vorweg verzeiht mir das dauernde klein schreiben! "es geht einfach schneller ;)"

ich suche eine maschine die ich auf 48PS drosseln möchte um mir den kauf einer weiteren größeren maschine zu ersparen. bislang fahre ich noch 125er und dass schon 30tkm unfallfrei.

bislang bin ich noch offen für alles was bauart oder firma betrifft !

großes markel ist einfach die geldbörse! (weil Azubi :D ) bis 3.000€ sollte ich irgenwie auftreiben können :P

mir gefallen in etwa: CBR 600 RR GSR 600 Ducati Monster ( Diverse Modelle)

wobei ich von enduros auch nicht uninteressiert bin..

ich hätte gerne eure Pros und Contras zu den obengennanten Krads... persönliche meinungen und erfahrungen interessieren mich auch !?

Vielen Dank im Vorraus MFG AllwetterBiker

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?