Supermoto oder Cross für Ladies?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Möchte die Freundin das Ganze StVO-gemäß haben? Wenn ja, gibt es nicht allzuviele 50er Crosser (also richtige Crosser) mit Straßenzulassung (sind auch meist 2-Takter). Wenn sie vom Führerschein und StVO ungebunden ist, würde ich ihr auch eher eine 125er empfehlen! Ansonsten gibt es Tieferlegungssätze mit ABE für fast alle Enduros etc, bei einer 50er Cross wirst du länger nach einer ABE suchen müssen.. Gruß

Es gibt für den Nachwuchs auch Moppeds mit mehr als 50 ccm und größer als die PW 50... Ich meine Kawa, Yamaha, Honda ... da gibt es so etwas. Eine 125´er ist auch nicht sooo riesig... ausprobieren und drauf setzen!

Wenn da gar nix geht ist Trial vielleicht ne interessante Alternative... allerdings fehlt da der Geschwindigkeitskick...

Soweit ich weiß braucht man bei 5o ccm keine ABE. Die brauchen ja auch nicht zum TüV. Also ist mit ein wenig bastelei jede 50er höher oder tiefer zu legen. Ob das Sinn macht ist ´ne andere Frage. Diese Frage stellt sich aber auch wenn ich den Einsatzzweck lese. Eine Crosser für die Straße?? Das macht wirklich keinen Sinn. Es gibt in dem Bereich wirklich schöne Sumo´s. Gruß, kanikkel

Muss ja kein Crosser sein, hab ich ja auch geschrieben... Kann auch gerne eine Sumo sein ;)

Die Honda CRF100F währe ideal, 77cm ist n bisschen zu klein, das ist ja ein kinder motorrad^^

Sie ist erst 16, müsste also 50ccm sein.

0
@Goreb

Naja.. 770mm ist doch nicht so klein.. hab grad bei meiner nachgemessen^^ 770mm währe ideal. Kennt jemand von euch noch andere Modelle?

Gruss, Goreb

0

Was möchtest Du wissen?