Supermoto Einzylinder Auspuff

4 Antworten

also theoretisch ginge das schon es ist halt ein ausprobieren abba ich schätze schon das das geht weil mit dem gegendruck braucht der zylinder eig nich du könntes auch ohne dämperr rumfahren das einzige ist es könnte sein das er nicht mehr so viel kompression wie vorher hat abba ansich müsste das funktionieren lg mathias

Würde das nicht tun, da es genügend Modelle gibt, die für die KTM oder Husky passen bzw. homologisiert sind. So gibts auch kein Ärger mit der Rennleitung.

Bei einem Viertakter gibt es da wenig Probleme. Nur Zweitakter brauchen einen wirklich angepassten Schalldämpfer (Resonanzrohr). ABER... Das Einzigste, was du erreichen wirst, ist, dass dein Moped evtl. lauter wird. Und das gibt Probleme mit der Rennleitung, genervte Nachbar usw. Oftmals verliert man sogar Leistung in einem gewissen Drehzahlbereich. Der Eindruck, dass man schneller ist, ist nur rein subjektiv, durch die erhöhte Geräuschkulisse.

Was möchtest Du wissen?