suche tips zum einbau eines ölkühlers in suzuki intruder 1400

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Willst Du uns verscheißern? Du besitzt eine 1.400´er Intruder? Du fragst welcher Ölkühler da passen soll? Du möchtest einen Ölkühler in einer Intruder 1.400 einbauen? Die 1.400´er hat einen Ölkühler. Warum nimmst Du nicht der dort in Deiner Intruder drin ist? Oder hast Du ein "Montagsprodukt, bei dem man den Kühler vergessen hat? Bist dann sicher immer ohne Kühler gefahren. Ging doch, warum denn plötzlich ein Ölkühler in "Deiner" Intruder? :-( Bonny

hatte ich vergessen zu schreiben suche einen lüfter für den ölkühler! sorry

0
@boesewankels

Na, sieht doch schon ganz anders aus. Warum möchtest Du dort einen Lüfter einbauen? Kühlt der hintere Zylinder nicht gut, weil der Ölkühler zu heiß wird, wenn das Öl durch den ersten Zylinder zu heiß wird bei der Autobahnfahrt? Bonny

0
@Bonny2

habe schon einiges versucht. vergaser sauber und eingestellt. kerzenbild passt. trotzdem wird sie im sommer auf der bahn und vor allem in der stadt oder stau sehr heiß. sind nicht selten um die 140 grad. grüße boesewankels

0
@Endurist

Irgendwie glaube ich Dir noch nicht. Wenn Du eine 1.400´er Trude besitzt, solltest Du wissen, dass der erste Zylinder nicht durch den Ölkühler gekühlt wird. Der Kühler ist nur für den hinteren Zylinder. Außerdem hast Du auf der Autobahn selten die thermischen Probleme. Da wird der Motor durch den Fahrtwind gekühlt. Probleme hast Du im Stadtverkehr oder besonders im Stau. BBB muss sich weggeschmissen haben, bei meinem Kommentar oben. Ich wollte nur mal sehen, wie Du reagierst. (Ich habe schon mal eine Intruder gesehen, Grins). Es kam keine Einwände von Dir. Sorry, aber entweder hast Du keine „Trude“, was ich stark annehme, oder Du kennst Dein „Moped“ nicht im Geringsten. ---- An alle, die wissen wie eine 1.400´er Trude funktioniert: Danke, dass Ihr mich nicht berichtigt und die Sache durchschaut habt.

;-) Bonny

0
@Bonny2

Nachdem ich meine Kommentare nach etwas Abstand noch mal durchgelesen habe, klingen die auch für mich etwas „scharf“. So war es aber nicht gemeint. Auch nicht persönlich. Es ist hier auch üblich, dass man sich nach „Besonderheiten“ eines Motorrades erkundigt, dass man nicht sein Eigen nennt. Das habe ich auch schon mal gemacht. Ich konnte mir aber nicht vorstellen, dass jemand „sein“ Motorrad so wenig kennt. Besonders nicht bei einer Chopper. Fast alle die ich kenne, sind „Enthusiasten“, die ihr Moped zu mindest in den Grundzügen kennen. Leider tauchen hier öfter Leute auf, die nur mal eine Frage aus „Blödsinn“ hier stellen. So hatte ich die auch eingeschätzt. Also Entschuldigung, falls ich mich geirrt habe und daher Deine Frage etwas „einseitig“ gesehen und kommentiert habe. Gruß Bonny

0

Was willst du mit einem Lüfter am Ölkühler? Ich fahre selbst bei 40°C mit der Karre, manchmal notgedrungen auch Schrittempo, und es gibt keine Probleme. Die VS läuft, und läuft...

Moin Gerhard, ja man muss hier wohl alles lesen, der Fragesteller schreibt in seinem Kommentar zu Bonny:

"hatte ich vergessen zu schreiben suche einen lüfter für den ölkühler! sorry"

Da scheinen dann (nach deinen guten Erfahrungen) wohl techn. Probleme vorzuliegen. Gruß T.J.

0
@Endurist

Guten Morgen T.J., ich hatte ja denn Kommentar mit dem Lüfter gelesen. Trotzdem ist ein Lüfter an der VS 1400 nicht nötig. Ich habe auch noch von keiner Maschine dieses Typs gelesen oder gehört, die einen solchen Lüfter nötig hätte. Der Motor der VS ist rect unverwüstlich.

0

Jetzt frage ich mich doch, wo der Haken ist, denn die 14er Trude besitzt serienmäßig einen Ölkühler...

Ich habe gehört wie du dich am Kopf gekratzt hast, und musste gleich Mal nachschauen, was dir hier so Kopfzerbrechen bereitet... :-)))

0

Was möchtest Du wissen?