Suche Supermoto / Enduro. In erster Linie für Straßengebrauch

4 Antworten

also ausgeben möchte ich ca 3000 bis max 4000. gebraucht natürlich.

wieso die ktm nur wenn ich schrauben will??

ja dass enduro auf sumo umbau häufig als die bessere variante bezeichnet wird weiß ich. ich leg mein hauptaugenmerk jedoch auf n gutes fahrverhalten auf der straße. und die weiche enduro federung wird mir ganz schön was von dem spaß in den kurven nehmen ;) die geländeaußflüge werden wohl ehre selten der fall sein. und wenn dann wird dass sicher kein hardcore-cross mit sprüngen ectr werden, sondern eher die halb-weichei tour über n paar wießen und feldwegen ;)

Auch wenn sie sich oberflächlich betrachtet, optisch recht ähnlich sehen, so sind Supermoto und Enduro doch 2 ziemlich unterschiedliche Motorräder.

Wenn du, wie du schreibst, hauptsächlich auf der Straße fahren willst, und das vielleicht auch noch ziemlich flott, dann ist die Supermoto wohl die bessere Wahl, mit Geländefahren geht da aber nicht viel, weil du zu viel umrüsten müßtest. Außerdem ist eine Supermoto für den Dreck zu schade.

Ja die Suzuki ist ein gutes Bike. würde dann aber eine Enduro kaufen und dann auf Sumo umbauen. Nicht andersrum. Denn im Gelände brauchst du die längeren Federwege von der Enduro.

Enduro statt Supermoto?

Hey zusammen

Ich mache zur Zeit meinen A2 Führerschein und schaue mich schon täglich nach einem passenden bike auf verschiedenen Websiten um.

Zuerst wollte ich mir eine Supermoto (690 SMCR, DRZ 400 SM, 701 SM) holen, aber nachdem sie entweder zu teuer oder nicht in erreichbarer Nähe sind, habe ich mir überlegt, warum eigentlich keine Enduro, nachdem ich sowieso 50% Straße und 50% off-road fahren möchte?

Nachdem ich mich mit Enduros nicht sehr gut auskenne, frage ich lieber hier nochmal nach.

Ich würde gerne wissen, ob eine Enduro neben einem Auto alltagstauglich ist? Wie viel Arbeit bringt eine Enduro gegenüber einer Supermoto mit sich? Ist eine Straßenzulassung aufwendig? Wie lange hält sich eine Enduro, wenn man sie fast täglich 2-5std fährt?

Ich habe schon ein paar Favoriten im Blick wie:

KTM 250 SXF, 450 SXF, 300 EXC, oder eine Husqy

Maximal Preis sollte bei 5000 - 6000€ liegen.

...zur Frage

Motorrad Entscheidung?

Hallo,

ich wollte mal fragen welches Motorrad empfehlenswert ist, jetz mal abgesehen vom Führerschein. Also ich komme vom Land und muss Ca 20min in die nächstgelegene Stadt fahren. Da wir logischerweise auch etwas Gelände um uns haben würde ich da auch "rumheitzen" wollen. Ja ich weiß das des Strafbar ist, aber lasst dass mal meine Sorge sein ;). Außerdem würde ich so jeden Tag 4-5km fahren. Wenn ich in die Stadt muss sinds mehr Kilometer. So nun meine Frage würde sich eine Enduro lohnen? Ich bin eigentlich ein rießen Fan von 2 Takt Enduros da ich auch den Zweitakt Sound über alles Liebe. Nun leider ist es ja so dass die meisten 2 Takter die mehr als 125ccm haben nur Wettbewerbsmaschinen sind und daher eher schlecht Fondue Straße geeignet sind. Jedoch seh ich ab und zu Leute die zB ne EXC auf der Straße fahren. So nun frag ich euch: Enduro oder Supermoto? :D Schlägt mir einfach eure Motorräder vor.

Danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Welcher Supersportler als Fahranfänger bei A Direkt bis 5000€?

Ich mache im Moment meinen A1 Direkt bin mittlerweile schon 25 und kann mir den Lappen endlich Leisten und habe ihn auch Bald jetzt unterhält mann sich natürlich mit den verschiedenen Menschen die alle ne andere Meinung haben hol dir ne 600er naked gewöhne dich erst mal ans fahren die anderen sagen Schwachsinn hol dir auch ne 1000er wenn du willst ob du jetzt 200 auf ner 600er oder auf ner1000er drauf hast und dich legst macht kein Unterschied wenn de 1000 hast fährst du wenigstens mit Respekt .

Und dementsprechend steh ich da als Anfänger und weiß nicht was ich glauben soll 600er 1000er was dazwischen gute Hersteller Besonders gute Baujahre bestimmter Bikes .

Ich habe an sich 2 Rad Erfahrung ob es Downhill auf der Muskelmühle oder aufm Mofa oder auf ner Enduro vom Kollegen im Feld . Ich kann mich zurückhalten und werde mich egal in Welcher ccm Klasse erst mal Rantasten um Erfahrung überhaupt zu Sammeln .

Zu mir 25 1,90 Groß . Budget 5000€ ( Geld für Klamotten usw hab ich Extra ) Vorliebe Klar im Supersportler Bereich ja ich weiß bla typisch - Naked geht auch noch Tourer oder ne Cruiser oder Chopper geht für mich in der Optik gar nicht is ne Augensache . Hersteller bin ich offen .

Was ist also zu Empfehlen ?

...zur Frage

Supermoto für Hobbyfahrer

Hallo liebe Community,

ich suche eine Supermoto, mit der man Spaß haben kann. Kein übergewichtiges Reisemotorrad aber auch keine Wettbewerbsmaschine, da ich mir den Unterhalt nicht leisten kann. Deswegen meine Frage: Gibt es eine Supermoto die zwischen drin liegt (KTM, Husqvarna... ), welche nicht eine Wartungsintervalle von 500 km hat (3000 km wären in Ordnung). Habe dabei an eine KTM 660, 625 sm etc. gedacht. Vielleicht könnte mir ja jemand ein paar Auskünfte geben oder Erfahrungen schildern. Wie lange hält so ein Motor von einer LC4? Was kostet es eventuell den Motor überholen zu lassen? Gebraucht oder doch lieber eine Neue wie die 690 smc?

Vielen Danke :)

Gruß, :)

...zur Frage

Welches würdet ihr nehmen?

Hellas, muss mich zwischen der KTM Duke 125 und der Yamaha Wr 125 x entscheiden ist aber nicht so einfach. Ich schreibe mal aus meinem Standpunkt die Pros und Contras beider Machienen.

Sitzhöhe : Ktm Duke, passt grad so mit zwei Füßen auf Boden.
Wr, etwas zu hoch komme mit einem Fuß auf Boden mit anderem nicht, hab jedoch gerade noch einen Wachstumsschub also kann sich ändern.

Style : Ktm Duke, gefällt mir sehr gut als Supermoto etwas aus Straßen und Geländemotorrad. Wr, schöne Enduro gefällt mir genausogut.

Leistung etc. Ist mir egal daher beide ungefähr gleich sind.

Einsatz : Hauptsächlich Straße, aber auch nicht zu selten mal Waldweg, Feldweg (ist mir relativ wichtig will aber keine Sprünge oder so machen also weis nicht inwiefern es die Ktm beschädigt auf relativ glatten Waldboden zu fahren)

Haltung : Mag die Haltung auf Straßenmaschienen nicht besonders (bekomme manchmal ziemliche Rückenschmerzen davon) Aber bin die Ktm leider noch nicht Probegefahren weis nicht ob sie mit einer Enduro vergleichbar ist.

So, mehr fällt mir gerade nicht ein also bitte erst sagen was ihr für euch nehmen würdet, was ihr an meiner Stelle nehmen würdet und natürlich auch gern Alternativen zu den zwei Motorrädern.

Lg Tkk

...zur Frage

125er Enduro oder Supermoto?

Ich brauche die Beratung einiger alteingesessener Mitglieder hier. Wenn ihr nochmal Jung wärt würdet ihr euch eher für eine Supermoto oder eine Enduro entscheiden? Und was sind die Vorteile und Nachteile der Beiden Varianten. Falls wer sogar noch das wissen hat und mir einige Modelle vorschlagen kann die nicht zu teuer sind wäre ich sehr dankbar. Aber Achtung ich bin ausschließlich auf eine 4Takter fixiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?